neues tippmann magfed kraffl

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • GI Sports nächster Magfed Marker. Ehrlich gesagt hab ich keine großen Erwartungen. Ist da wenigstens ne Phenom drin?
    Was ist denn mit den Schrauben? Die im Griff sehen schon etwas beknackt aus aber der Rest? Gut, AR15s sind glücklicherweise nicht Teil meiner alltäglichen Umgebung, also vielleicht sieht das ja wirklich scheiße aus. Apropos AR15S - warum denn schon wieder dieses Design? Das ist doch öde!
    Ihr spielt ein Event in Montabaur und wollt Euch mit anderern WLFlern absprechen?
    Geheime Taktiken planen, Fotos austauschen und Fahrgemeinschaften organisieren?
    Klickt auf "Bewerben" bei "Fabrikplaner" im Bereich "Benutzergruppen" im Kontrollzentrum (zugänglich, indem ihr auf euer Profilbild oben links klickt)!
    Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hier vorbeischauen:
    ME Sportpark
  • Das mit den tausnd000000drei schrauben nervt halt übelst. Das Magazin sieht nicht FS-fähig aus? :denk:

    Aber warscheinlich funktioniert der Durchladehebel im Gegensatz zu Tiberius :buddel:
    Meine Artillerie

    Speck Ops Termine 2018

    Anfliegende Geschosse haben immer Vorfahrt.
    Overengineering ist kein Verbrechen!

    Mein Team ist die Waffe
  • Doch, zumindest bis zur Drehung im Mag gehen da FS rein. Es ist hinten Platz für die Fins und der Follower hat ne Mulde, typisch für FS. Am meisten Angst macht ja das Prospekt mit de Ions daneben. Halte es zwar für sehr unwahrscheinlich, aber im Griff könnte die Batterie und in der Schulterstütze der Regulator sitzen.
    Die Diskussion auf PB Nation fand ich interessant; "keine Milsim Marker mehr, alles die selbe Grütze, wir wollen einen Magfed Sportmarkierer!" Auf MCB bastelt jemand an einem Cockerbody mit Tpx Feed.
    Ihr spielt ein Event in Montabaur und wollt Euch mit anderern WLFlern absprechen?
    Geheime Taktiken planen, Fotos austauschen und Fahrgemeinschaften organisieren?
    Klickt auf "Bewerben" bei "Fabrikplaner" im Bereich "Benutzergruppen" im Kontrollzentrum (zugänglich, indem ihr auf euer Profilbild oben links klickt)!
    Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hier vorbeischauen:
    ME Sportpark
  • Sehe das gemischt, unter ein paar Annahmen sogar positiv:

    Annahme 1) Wenn das Ding in der Preiskategorie der CQC spielt, seh ich durchaus Potential, dann kann man auch mal 1000 Schrauben lösen. Vielleicht gibts ja nen Tippmann Akkuschrauber dazu...:D

    Annahme 2) Ich gebe Tippmann mal soweit Vertrauensvorschuss, dass man den Upper receiver schraubenlos lösen / öffnen kann.

    Annahme 3) Das Teil hat die Tippmannsche Zuverlässigkeit.

    Die alte A5 war auch kein Paradebeispiel an einfachem Zerlegen (ich erinnere etwa an den O-Ring IM BOLT), aber Field Strip war einfach, und sie rannte.
    Klar, wer schon eine T15 sein eigen nennt, den haut das Teil in 2017 nicht mehr groß vom Hocker. Glaube aber auch nicht, dass das die Zielgruppe ist. :) Ein klassisches "Me too" Produkt. Innovationspreise wollte offensichtlich niemand gewinnen, aber besser spät als nie, dass Tippmann mal auf den Zug aufspringt.

    Mit der TCR haben sie ja designtechnisch schon was anderes gewagt als alle anderen, aber vermutlich wollen sie halt größere Mengen verticken, und AR15 ist halt am einfachsten auch an Behörden etc. vermittelbar, hat Anbauteilepotential etc. etc.
    Man kann nur hoffen dass sie durch das lange Warten viele Kinderkrankheiten der Konkurrenz analysieren und umschiffen konnten.

    Großes ABER, was mich auch an meiner letzten Aussage zweifeln lässt:
    Kein Airstock? Wirklich? Das war für mich das KO Kriterium bei der TCR, offensichtlich sieht man das anders... aber die Hoffnung auf zumindest ein Anbauteil gebe ich noch nicht auf. Vermutlich auch der Grund, warum Schrauben im Griff nötig sind, da is mit einer Luftverbindung ein bisschen mehr drin als bei der Magfed Konkurrenz.
    Paintball macht heile Welten kaputt
  • kartan schrieb:

    die innerein würden mich trotzdem interessieren, sieht einfach zu schlank aus für ihr CVX valve, ich tippe auf die striker / ion teile, um das verbrechen komplett zu machen.....

    kommt mir vor wie angel 2.0 , fehlt nur noch fixmytippmann. com , kommt sicher noch
    Gebe dir recht, das muss ne blowback oder ne elektro sein.
    Ihr spielt ein Event in Montabaur und wollt Euch mit anderern WLFlern absprechen?
    Geheime Taktiken planen, Fotos austauschen und Fahrgemeinschaften organisieren?
    Klickt auf "Bewerben" bei "Fabrikplaner" im Bereich "Benutzergruppen" im Kontrollzentrum (zugänglich, indem ihr auf euer Profilbild oben links klickt)!
    Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hier vorbeischauen:
    ME Sportpark
  • Liberaptor schrieb:

    Das mit den tausnd000000drei schrauben nervt halt übelst. Das Magazin sieht nicht FS-fähig aus? :denk:

    Aber warscheinlich funktioniert der Durchladehebel im Gegensatz zu Tiberius :buddel:
    Der ChargingHandle funktioniert bei der T15 doch.
    Sonst würde die ganze Gun net funktionieren.

    Und die Mags sehen FSR ready aus.

    JuelzBeezy schrieb:

    Also wo siehst du die A5?
    Der Body kommt dicht ran.

    Habakuk schrieb:

    Sehe das gemischt, unter ein paar Annahmen sogar positiv:

    Annahme 1) Wenn das Ding in der Preiskategorie der CQC spielt, seh ich durchaus Potential, dann kann man auch mal 1000 Schrauben lösen. Vielleicht gibts ja nen Tippmann Akkuschrauber dazu...:D

    Annahme 2) Ich gebe Tippmann mal soweit Vertrauensvorschuss, dass man den Upper receiver schraubenlos lösen / öffnen kann.

    Annahme 3) Das Teil hat die Tippmannsche Zuverlässigkeit.

    Die alte A5 war auch kein Paradebeispiel an einfachem Zerlegen (ich erinnere etwa an den O-Ring IM BOLT), aber Field Strip war einfach, und sie rannte.
    Klar, wer schon eine T15 sein eigen nennt, den haut das Teil in 2017 nicht mehr groß vom Hocker. Glaube aber auch nicht, dass das die Zielgruppe ist. :) Ein klassisches "Me too" Produkt. Innovationspreise wollte offensichtlich niemand gewinnen, aber besser spät als nie, dass Tippmann mal auf den Zug aufspringt.

    Mit der TCR haben sie ja designtechnisch schon was anderes gewagt als alle anderen, aber vermutlich wollen sie halt größere Mengen verticken, und AR15 ist halt am einfachsten auch an Behörden etc. vermittelbar, hat Anbauteilepotential etc. etc.
    Man kann nur hoffen dass sie durch das lange Warten viele Kinderkrankheiten der Konkurrenz analysieren und umschiffen konnten.

    Großes ABER, was mich auch an meiner letzten Aussage zweifeln lässt:
    Kein Airstock? Wirklich? Das war für mich das KO Kriterium bei der TCR, offensichtlich sieht man das anders... aber die Hoffnung auf zumindest ein Anbauteil gebe ich noch nicht auf. Vermutlich auch der Grund, warum Schrauben im Griff nötig sind, da is mit einer Luftverbindung ein bisschen mehr drin als bei der Magfed Konkurrenz.
    Die TCR ist auch nur ne größere und überarbeitete TiPX.
    Bis auf die CO2 Aufnahme konnte man die TiPX auch genauso in nen BodyKit mit Schulterstütze stecken.
  • Die Sights sind geil !

    :grinser:
    "Adelheid es ist soweit !"
  • Grave schrieb:

    aber im Griff könnte die Batterie
    Neben Luftführung und drei Schrauben? Bezweifle ich ganz stark...
    Full Auto hat nur meine Klima!


    Du kannst schon Nazi sein, aber dann biste halt kacke...
  • FrankL schrieb:

    Grave schrieb:

    aber im Griff könnte die Batterie
    Neben Luftführung und drei Schrauben? Bezweifle ich ganz stark...
    Wieso net?
    Also abgesehen davon, dass ich glaube, dass der Markierer da mechanisch sein wird, gibt es genug Markierer bei denen das so ist.
    DMs, Clones, quasi allen aktuellen EPneus bis auf die von Planet.
  • Peach schrieb:

    Liberaptor schrieb:

    Das mit den tausnd000000drei schrauben nervt halt übelst. Das Magazin sieht nicht FS-fähig aus? :denk:

    Aber warscheinlich funktioniert der Durchladehebel im Gegensatz zu Tiberius :buddel:
    Der ChargingHandle funktioniert bei der T15 doch.Sonst würde die ganze Gun net funktionieren.

    Und die Mags sehen FSR ready aus.
    Hab das lediglich darauf bezogen, dass er nicht von selbst in die Ausgangsposition zurückspringt.
    Jo, war mir da gerade nicht ganz sicher.


    Habakuk schrieb:

    Annahme 2) Ich gebe Tippmann mal soweit Vertrauensvorschuss, dass man den Upper receiver schraubenlos lösen / öffnen kann.
    Die 4 Schrauben im Body sagen was anderes :rolleyes: Aber evtl is das nur beim Prototyp so :denk:
    Meine Artillerie

    Speck Ops Termine 2018

    Anfliegende Geschosse haben immer Vorfahrt.
    Overengineering ist kein Verbrechen!

    Mein Team ist die Waffe
  • Liberaptor schrieb:

    Peach schrieb:

    Liberaptor schrieb:

    Das mit den tausnd000000drei schrauben nervt halt übelst. Das Magazin sieht nicht FS-fähig aus? :denk:

    Aber warscheinlich funktioniert der Durchladehebel im Gegensatz zu Tiberius :buddel:
    Der ChargingHandle funktioniert bei der T15 doch.Sonst würde die ganze Gun net funktionieren.
    Und die Mags sehen FSR ready aus.
    Hab das lediglich darauf bezogen, dass er nicht von selbst in die Ausgangsposition zurückspringt. Jo, war mir da gerade nicht ganz sicher.


    Habakuk schrieb:

    Annahme 2) Ich gebe Tippmann mal soweit Vertrauensvorschuss, dass man den Upper receiver schraubenlos lösen / öffnen kann.
    Die 4 Schrauben im Body sagen was anderes :rolleyes: Aber evtl is das nur beim Prototyp so :denk:
    Es gibt keinen Upper Reciever.
    Das Teil ist aus einem Guss...
  • Wenn Tippmann den Plastik- und Spritzgußmülleimer echt für 750€ wie die T-15 anbieten sollte, dann:

    :respect: :respect: :respect:


    Allerdings wird der Shitstorm, den die dann erleben, wahrhaft biblische Ausmaße annehmen.

    Und ob Tippmann mal eben so'ne Arche im Hinterhof stehen hat, wage ich stark zu bezweifeln :denk:

    Cheers
    "Adelheid es ist soweit !"