Etek

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mid-Class-Turniermarkierer von Planet Eclipse (Rammer)
    Die Etek-Reihe ist der günstigere Ableger der Ego Reihe und arbeitet ebenfalls nach dem Rammer-Prinzip.

    Etek 3 und 4 gibt es sowohl in einer günstigeren "LT"-Version, bei der Frame, Eyecover, On/Off-Vorderteil und Feedneck aus faserverstärktem Kunststoff gefertig sind, als auch aus der teureren "AM"-Version, bei der die entsprechenden Teile aus Alu sind.
    Die "AM"-Reihe kann zusätzlich mit dem sogenannten Emortal-Board aufgerüstet werden, das ein grafisches Display mitbringt, wodurch sie ihrer "großen Schwester" (der Ego) technisch noch näher kommt.
    Ab der Etek 5 wurde die AM-Reihe gestrichen und die LT-Bezeichnung weg gelassen, das Standardboard kann mit einem Display erweitert werden.

    Timeline:
    2006 - Etek
    2007 - Etek 2
    2009 - Etek 3
    2012 - Etek 4
    2014 - Etek 5

    4.061 mal gelesen