Hopper oder Mag ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VXSPEED schrieb:

      Ich persönlich verstehe nicht die Ächtung bzw. das Verbot von FS auf anderen Spielfeldern.
      Also ich z.B. spiele oft auf dem GSF Süd. Da sind halt meistens viele Leute mit Leihausrüstung bzw. Anfänger unterwegs. Dazu kommt das die Felder eigentlich recht überschaubar sind. (FS auf Nuketown wären schon ziemlich kacke.)
      Ich glaube vor allem die Felder die sich auf die Gelegenheitsspieler fokussieren sind da abgeneigt gegen.
      Gibt ja auch nur wenige die MagFed zum Ausleihen anbieten.
    • RAPTOR. schrieb:

      Warum gibt es eigentlich so wenig geile Low cap Events?! Da muss endlich mal was kommen! Vereint Woodlandpaintball :gun:
      Weil die Sparte an etablierten Truppen die sich den Aufwand antun relativ klein ist und das für Feldbetreiber aus nachvollziehbaren Gründen nicht so attraktiv ist wie n Tag voller Leihspieler/Junggesellenabschiede. Außer man zieht den Ticketpreis entsprechend an. Die Farbik allerdings geht da mit gutem Beispiel voran mit 4x OCF im Jahr usw.
      Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

      => Speck Ops Blog
    • Liberaptor schrieb:

      RAPTOR. schrieb:

      Warum gibt es eigentlich so wenig geile Low cap Events?! Da muss endlich mal was kommen! Vereint Woodlandpaintball :gun:
      Weil die Sparte an etablierten Truppen die sich den Aufwand antun relativ klein ist und das für Feldbetreiber aus nachvollziehbaren Gründen nicht so attraktiv ist wie n Tag voller Leihspieler/Junggesellenabschiede. Außer man zieht den Ticketpreis entsprechend an. Die Farbik allerdings geht da mit gutem Beispiel voran mit 4x OCF im Jahr usw.
      Aufwand? Verstehe ich nicht :D

      Eben es gibt eine Eventreihe die funktioniert! Also muss das doch gehen!
    • Ich persönlich habe damals mit ner .43er RAM 3r angefangen. Richtiges Blowback, Hülsenauswurf richtig geil. Aber unbeschreiblich anfällig.
      Mittlerweile muss ich sagen, dass ich reine Magfedevents ein bisschen komisch finde. Ich erinnere mich an die Typen mit 250 Schuss in Magazinen am Mann, aber wehe man hat einen 100 Schuss Schüttelhopper dabei. :rofl:
      Mir persönlich wäre es lieber eine reine Mun-Beschränkung einzuführen. Ist doch egal wenn ein epneu 20bps macht. 5 Sekunden warten und dann isser leer und er kann vom Feld gehen.

      Hiermit spreche ich mich zur Toleranz für e-Hopper und hightech Markierer aus. Jeder will seinen Spaß, warum per se ausschließen?
      Letzten Samstag hab ich mit meiner TMC im Speedballfeld mehr gerissen als mit der Etha. Wer sagt das höhere Kadenz alles ist?
      Team Lowcap
    • F0X schrieb:

      ...

      Letzten Samstag hab ich mit meiner TMC im Speedballfeld mehr gerissen als mit der Etha. Wer sagt das höhere Kadenz alles ist?
      Dann hat der Typ aber auch erstaunlich wenig gerissen (und du gut gespielt).

      Man kann durch das Equipment halt einiges an Vorteil erwirken - sei es FS oder Kadenz & Anzahl an Schuss am Mann.

      Letztendlich gehts doch eig nur darum n faires Spiel zu haben. Wenn man selber vllt. nicht die Erfahrung hat, oder sich nicht benachteiligen will der gönnt sich halt ne Epneu oder Haufenweise FS fürs BigGame. Solange die Teams gleichwertig balanciert sind dürfte doch für jeden etwas Spielspaß dabei rumkommen.

      Ergänzung: Ich will nicht sagen dass jemand der FS hat weniger Skill besitzt. Ich will nur auf den vorhandenen Vorteil mittels Reichweite eingehen.
    • Also ich spiele inzwischen lieber mit Magazin. Gefällt mir vom Spielgefühl her einfach besser. Gegen Epneus machts halt einfach keinen Spaß, weil mir diese Spielweise (draufhalten wie irre) einfach nicht gefällt. Mit normalen Rentals mit Hopper kann man sich arrangieren und zum Ende mach ich dann auch immer mal ne Runde mit Hopper um die Muni rauszuballern, ist auch mal ganz nett.

      FS ist ein Thema für sich. Beim Magfed Event in der Fabrik neulich gabs ein Team das halt ca. 15 FS Spieler hatte bei 20 im Team gesamt. Da haste dann quasi null Chance gegen wenn man im Team nur einen FS Spieler hat. Da kann man noch so gut und taktisch spielen, einen riesigen Nachteil hat man in dem Fall einfach.

      Fände es ganz cool, wenn es Magfed / Lowcap Events ohne FS geben würde, aber dann würde man die Spielerschaft noch weiter aufsplitten und hätte alles noch kleinteiliger, also macht das nicht wirklich Sinn. FS Spieler fair über Teams verteilen macht auch keinen Sinn, weil natürlich viele Gruppen zusammen kommen und auch zusammen spielen möchten, was ja absolut verständlich ist.
    • cewa schrieb:

      Carry Potter schrieb:

      Ergänzung: Ich will nicht sagen dass jemand der FS hat weniger Skill besitzt. Ich will nur auf den vorhandenen Vorteil mittels Reichweite eingehen.
      die 20meter mehr reichweite nutzen dir aber nix wenn der pumpenspieler mal gas gibt..so vong die bewegung her.. :angel:
      Was macht eine Pumpe dermaßen überlegen? Hatte nie eine und kann mich nicht erinnern wissentlich gegen ne Pumpe gespielt zu haben.

      Aber generell: magfed ist die Spielweise die mir persönlich am meisten Spaß bereitet. Am besten noch gegen andere magfed
      Spieler. Ansonsten habe ich mich damit arrangiert im Nachteil zu sein.
    • Morganisation schrieb:

      Was macht eine Pumpe dermaßen überlegen? Hatte nie eine und kann mich nicht erinnern wissentlich gegen ne Pumpe gespielt zu haben.
      überlegen ist nicht das richtige wort...der vorteil für mich bei pumpe ist..leicht.leise .keine magazine..kein battelpack..keine weste.kein helm ....kein schnickschnack..ich brauch ausser der kanone mit luft dran und nem kleinen hopper nichts mitschleppen und kann so viel agiler spielen.. das ganze ist kompakt und lässt sich auf jedem spielfeld rechts wie links gut führen...ich brauch durch kein rotpunkt oder sowas kucken ,um zu wissen wo ich hinschieße..somit bin ich schneller auf den punkt..genauigkeit ist bei guten pumpen mit guter paint für mich persönlich das beste was zu haben ist. schussrate ist mindestens so gut wie jeder mechanische markierer. erfordert allerdings ne andere spielweise wie subair oder magfed,das muss man sich schon antrainieren....nachteile....wüsste ich so spontan keine..außer aufm subair wo man schonmal ne höhere kadenz brauchen könnte...aber damit kann ich gut leben.. und wie liberaptor schon sagte das ego ist wichtig.... und wenn MEIN ego mal gross genug ist steig ich um auf pistole... :2cent:
      >>>>>>>>>>>>>>>pimps<<<<<<<<<<<<


      NIL MORTIFI, SINE LUCRE
    • Nö.

      Wenn Du noch nie gegen gute Pumper gespielt hast, kannste einfach nicht mitquatschen :hut:

      @Hüpfburg: Kannst Dir ja mal die Video's von "GUNG-HO" reinziehen...


      ...noch'n Nachteil im Woodland wäre CQB, weil Pumpe im Haus + Taschenlampe und Rauch Scheiße ist :grinser:
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo

      " SIE MAOISTISCH - SATANISTISCHER ZAUSELOPA ! " BERMD HÖCKE
    • Ich bin fast der Meinung, dass Magfeeder und Pumper nen ähnliches Spielverhalten haben.

      - Limitierung der Paint
      - geringe Schusskadenzen
      - weniger Spray an Pray mehr gezielte Schüsse
      - mehr Bewegung im Spiel

      Und zumindest die Magfeeder, die ich persönlich kenne, scheuen sich auch nicht gegen E-Pneu Spieler anzutreten ohne die Teams vorher unbedingt mischen zu wollen. Die Herausforderung lässt einen wachsen.

      Das ist zumindest meine ganz subjektive Erfahrung.

      Nur das ganze Gerödel von "euch" klappert immer so... :pfeif: :rofl:
    • Bei manchen ist's das Gerödel, bei anderen sind's die morschen Knochen...
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo

      " SIE MAOISTISCH - SATANISTISCHER ZAUSELOPA ! " BERMD HÖCKE