Erster Test: Dye DAM FSR Kit

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erster Test: Dye DAM FSR Kit

    Dye hat für die DAM still und heimlich ein Upgrade Kit herausgebracht um die Feeding-Probleme mit den First Strikes zu beheben. Klar konnte die DAM schon immer FS verschießen (mehr oder weniger zuverlässig), jedoch haben ihr die wechselnden Formen der FS in letzter Zeit nicht besonders gut getan, was zur Entwicklung der neuen Teile führte.

    Nun stellt sich die Frage: funktioniert das Ganze denn jetzt auch?

    Um dem auf den Grund zu gehen haben wir uns das Kit mal besorgt und 100 FS durchgelassen.
    Die Ergebnisse sind hier nachzulesen.

    Angehängt sind die neuen Teil des Kits sowie ein optischer Vergleich der Teile.
    Dateien
  • Ich habe jetzt am letzten Spieltag ständig Flips mit FS in der eyepipe gehabt, unspielbar. Vorletzten Spieltag auch schon mit GBD Kit gespielt, gar keine Probleme. Und bei Roundballs jetzt auch ständig 3Schuss auf einmal bei Wechsel, was mega nervt bei nur 5Schuss pro Kammer... warn toller Tag...
    Ich spiele nicht um zu gewinnen, sondern damit DU verlierst!

    Strategie ist die Wissenschaft des Gebrauchs von Zeit und Raum!
  • Fuchsteufel schrieb:

    Ich habe jetzt am letzten Spieltag ständig Flips mit FS in der eyepipe gehabt, unspielbar. Vorletzten Spieltag auch schon mit GBD Kit gespielt, gar keine Probleme. Und bei Roundballs jetzt auch ständig 3Schuss auf einmal bei Wechsel, was mega nervt bei nur 5Schuss pro Kammer... warn toller Tag...
    Nochmal langsam:

    Vor dem letzten Spieltag keine Probleme mit dem GBD Kit und FSR und am letzten Spieltag ständig Flips?

    Zudem verschießt du drei Bälle auf einmal?

    Frage Nr. 1: Hast du seit dem letzten Mal etwas verändert/getan? (Andere Charge FS, Wartung o.ä.?)

    Frage Nr. 2: Schon mal andere Detends versucht? 3 Schuss auf einmal deuten auf extrem kleine Paint oder schwache/kaputte Detends hin. Vllt. hilft der Detend-Wechsel auch bei den FSR-Problemen.
  • Carry Potter schrieb:

    Frage Nr. 2: Schon mal andere Detends versucht? 3 Schuss auf einmal deuten auf extrem kleine Paint oder schwache/kaputte Detends hin.
    Oder zu starke Federn im Magazin. :denk:
    Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

    => Speck Ops Blog

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in meinen Garten und grabe
    mich in die Erde und tue so, als wäre ich ein Radieschen.
  • Liberaptor schrieb:

    Carry Potter schrieb:

    Frage Nr. 2: Schon mal andere Detends versucht? 3 Schuss auf einmal deuten auf extrem kleine Paint oder schwache/kaputte Detends hin.
    Oder zu starke Federn im Magazin. :denk:
    Kommt bestimmt auch noch dazu.

    Aber theoretisch müsst se auch mit den orig. Federn laufen, sonst hätte Dye die Mags schon seit Jahren mit anderen Federn ausgeliefert :buddel:
  • Liberaptor schrieb:

    Mit dem FSbolzen haben sie sich aber auch Zeit gelassen.
    Korrekt, die starken Probleme mit den FS Chargen sind aber auch relativ neu.

    Und in der Zwischenzeit gabs ja auch Gen. 1, Gen. 2, Gen. 3, sowie den IronMen und Tactical IronMen Bolzen von Dye :grinser:
  • Artlife Commander 682. Lief aber letztes Mal relativ fehlerfrei, bzw. nur ab und zu Doppel oder dreifach Schuss. FS waren die gleiche Charge wie am Spieltag zuvor. Hatte dann noch andere Charge vom Kollegen bekommen und die flipte auch. Teilweise fielen die mit gebrochenen Fins aus dem Schacht raus, wenn ich da Mag rauszog. Die DAM löste zwar vorher aus, aber sehr schwach und die Augen blinkten grün, aber vermute, dass es der Schutzmechanismus von der DAM ist. Verändert hatte ich seit dem vorletzten Spieltag nix, nur einmal Bolzen raus, weil ich beim Testschießen daheim Platzer im Breach hatte.
    Ich spiele nicht um zu gewinnen, sondern damit DU verlierst!

    Strategie ist die Wissenschaft des Gebrauchs von Zeit und Raum!
  • Fuchsteufel schrieb:

    Artlife Commander 682. Lief aber letztes Mal relativ fehlerfrei, bzw. nur ab und zu Doppel oder dreifach Schuss. FS waren die gleiche Charge wie am Spieltag zuvor. Hatte dann noch andere Charge vom Kollegen bekommen und die flipte auch. Teilweise fielen die mit gebrochenen Fins aus dem Schacht raus, wenn ich da Mag rauszog. Die DAM löste zwar vorher aus, aber sehr schwach und die Augen blinkten grün, aber vermute, dass es der Schutzmechanismus von der DAM ist. Verändert hatte ich seit dem vorletzten Spieltag nix, nur einmal Bolzen raus, weil ich beim Testschießen daheim Platzer im Breach hatte.
    Grundsätzlich solltest du 0 Doppel- oder Mehrfachschüsse haben... also mein Tipp bleiben die Detends. Wenn du jmdn. kennst mit schwächeren DMAG oder PE Federn im Mag kennst dann probier diese doch auch gleich noch aus.

    Grün blinkende Augen bedeutet dass diese verschmutzt sind und deshalb nicht wie gewünscht funktionieren. Eyepipe säubern sollte reichen, ansonsten Magwell runter und Augen sauber machen.