Gesichtsschutz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gesichtsschutz

      Mahlzeit zusammen,

      ich spiele seit diesem Jahr mit einer Dye I5 Maske und bin bis auf kleinere Macken auch sehr zufrieden damit. Allerdings bin ich halt auch immer auf der Suche nach neuen sinnlosen Ausgaben damit meine Frau wieder mit ihren Augen rollen kann und dabei sind mir Helme in den Sinn gekommen. Nun gibt es scheinbar für den Paintball Sport nicht direkt komplett Pakete was Helm Systeme angeht bzw. alles was ich bis jetzt gefunden habe sind Do it yourself Geschichten für die ich mir entweder noch eine Maske holen müsste oder die I5 in der einen oder anderen Art zerschnippeln müsste. ?(

      Das einzige was bis dato an eine Komplettlösung herankam war der Warq Helm, der aber, wenigstens in der momentanen Fassung, wohl eher für den Airsoft Bereich ausgelegt ist. Ich hatte zwar gehört das eine Paintball Variante rauskommen soll aber das scheint wohl noch zu dauern und grundsätzlich finde ich den Helm vom Design auch nicht sehr berauschend (Wenn jemand Erfahrungen hat kann er/sie bitte trotzdem mal davon erzählen). :saint:

      Im Allgemeinen scheint der Airsoft Bereich um einiges interessanter zu sein was Helmsysteme als solches angeht und da kam mir dann der Gedanke warum ich nicht einfach aus dem Sortiment was nehme und gewisser weise Zweckentfremde. Mir ist allerdings meine Gesundheit doch schon wichtig weswegen ich mich frage ob Schutzausrüstung die zum abhalten einer 6 mm BB ausgelegt ist auch einer .68 Paint standhält. Die Mündungsgeschwindigkeiten bei Airsoft sind zwar nach meinem Wissensstand etwas höher als beim
      Paintball aber ich glaube das eine Paint die höhere kinetische Energie beim Aufprall hat. :S

      Das ich mit den ganzen Mesh Maksen usw. bei einem Kopftreffer dezent mehr Farbe essen werde ist mir natürlich klar und damit kann ich auch leben aber durch umherfliegende Splitter mein Augenlicht verlieren oder andere Verletzungen davon tragen weil die Maske o.ä. bei Beschuss bricht oder nachgibt muss jetzt nicht unbedingt sein. 8|

      Im Forum konnte ich bis jetzt nicht aussagekräftiges finden und auf Youtube sind die meisten Testvideos für Airsoft Masken eben mit 6 mm BBs. Vielleicht hat hier ja schon jemand Erfahrungen damit und kann berichten.

      Wünsche euch allen noch einen schönen Tag :2thumb:

      LG

      Ray :D
    • Airsoft: 0,5- bis max 2,0 J (Werte aus dem Ausland mit eingeschlossen)

      Paintball: 7,5 - 12 Joule (Werte aus dem Ausland mit eingeschlossen)


      Schabe schrieb:

      7,5 joule sind 7,5joule...

      Egal aus welcher :f-zeichen: Waffe...
      Naja, Art des Projektils und oberflächengroße der Trefferfläche spielen durchaus eine Rolle, in Bezug auf Verletzungen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Listenhund ()

    • Keine Experimente mit der Sicheheit - Luftsanft bleibt Luftsanft und Paintball eben Paintball - du wirst dir schon was aus ner Maske und nem Gitter bauen müssen - Anleitungen gibt es hier ja genug. Irgendwann kommt dann bestimm mal nen Hersteller um die Ecke - klaut unsere Ideen patentiert sie und verkauft sie teuer.....
    • Schabe schrieb:

      7,5 joule sind 7,5joule...

      Egal aus welcher :f-zeichen: Waffe...

      Darf man den Grund erfragen, wieso die Maske nicht ausreicht?
      Einen richtige Grund gibt es nicht wirklich außer vielleicht das ich einen Kopf Treffer aus nächster Nähe abbekommen habe der nicht wirklich angenehm war und seit dem n bisschen mehr über meine Birne nachdenke. Ach ja und außerdem bin ich Brillenträger und hab gemerkt das die Thermalgläser der I5 zwar wunderbar funktionieren, aber meine Brille dann unter der Maske anfängt zu beschlagen. Deswegen hoffe ich bei so einer Mesh Geschichte natürlich auch auf bessere Belüftung. :D

      Was die Joule angeht: ich habe zwar im Physik Unterricht nicht immer gut aufgepasst aber ich glaube das wenn sich zwei Projektile mit der gleichen Energie bewegen und auf ein Hindernis treffen, das mit der größeren Masse auch die höhere Durchschlagskraft besitzt. Hat glaube ich mit der Trägheit und Newtons Gesetzen zu tun.

      V+Krombacher schrieb:

      @RayBln Möchtest du jetzt einen Helm oder nur das Mesh vorm Mund? Kann das nicht so ganz aus deinem Post rauslesen. Für den Helm gibt es doch zerstörungsfreie Befestigungsmöglichkeiten. Bei Bedarf zeige ich meine Umsetzung hier.
      Am liebsten natürlich einen kompletten Helm weil ich faul bin aber selbst beim Airsoft oder ''Luftsanft'' nehmen offenbar viele Kombinationen aus Helm und Mesh Maske vor den Mund (in Verbindung mit ballistischen Brillen).

      Zerstörungsfreie Befestigungen für die I5 habe ich wegen dem Schnellspanner hinten am Riemen noch nicht gesehen, da viele Helme das gleiche System haben. Wenn du also eine Variante hast die funktioniert bin ich ganz Ohr. Warten bis jemand alle Ideen Patentiert und dann vermarktet ist zwar möglich aber ich bin ein eher ungeduldiger Mensch deswegen fällt mir warten recht schwer. :P
    • warum nicht die Brille auch mit klarpilot behandeln sondern gleich wieder teuer Geld ausgeben?
      Ich trage genau die gleiche Kombination..i5 mit Brille...hatte das gleiche Problem...

      Ansonsten einfach mal über Basecap mit Anstoßkappe nachdenken....Schirm nach hinten...Kopf geschützt
    • Tageslinsen und Nana-Bandana, Fertig.

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      "Hello Lady ! Lust auf Chevapcici und #arschkaltesjever ?"
    • Ich hab die Maske JT Flex 8 Full Head . Bin zwar kein Brillenträger, aber ich hab
      die Maske mal meinem Kumpel geliehen der einer ist und er war sehr zufrieden
      was Sicherheit und beschlagen des Glases angeht. Ganz und gar wird man es
      nie verhindern können das sich das Glas beschlägt, solange man nicht selbst
      was dran verändert (zb Lüfter oder eine Antifog Folie innen montieren) .
      Paintball ist und bleibt einfach ein Sport für Bastler :jump:
    • @RayBln ich hab mir für einen Fast Helm einen Plastikadapter gedrückt, der oben per Kabelbinder an das Gitter der Maske über den Augen befestigt wird. Das Gurtzeug vom Helm kommt ganz raus, also ist Platz für den Spanner. ( hab das aber an einer i4 gebaut, für 5er müsste man testen). Mit dem Sytem kann Helm und Maske aber nurnoch als eins auf und abgesetzt werden.
      Fashionball! Style for Function :gun:
    • Schabe schrieb:

      warum nicht die Brille auch mit klarpilot behandeln sondern gleich wieder teuer Geld ausgeben?
      Ich trage genau die gleiche Kombination..i5 mit Brille...hatte das gleiche Problem...

      Ansonsten einfach mal über Basecap mit Anstoßkappe nachdenken....Schirm nach hinten...Kopf geschützt
      Ich weiß nicht ob ich das auf meine Gläser machen kann weil die beschichtet sind und der Optiker meinte da soll eigentlich keine Chemie ran.

      V+Krombacher schrieb:

      @RayBln ich hab mir für einen Fast Helm einen Plastikadapter gedrückt, der oben per Kabelbinder an das Gitter der Maske über den Augen befestigt wird. Das Gurtzeug vom Helm kommt ganz raus, also ist Platz für den Spanner. ( hab das aber an einer i4 gebaut, für 5er müsste man testen). Mit dem Sytem kann Helm und Maske aber nurnoch als eins auf und abgesetzt werden.
      Hast du davon Fotos?

      Chaindog schrieb:

      Do it yourself Lösungen sind immer noch die besten, gibt genügend Anleitungen hier. Keine Angst davor haben die i5 zu zerschnippeln, es lohnt sich.
      IMG_20181031_212425_900.jpg
      Sieht schon cool aus... :D
    • @RayBln Fotos kommen heute Abend, wenn ich Zuhause bin. alternativ gug mal im Fasthelm inkl. Maske i4 angepasst thread. Da sollte mein Helm auch drin sein
      Fashionball! Style for Function :gun:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V+Krombacher () aus folgendem Grund: Falscher thread sry

    • DerColonel schrieb:

      Hast du denn schonmal nen paar aufgesetzt? Nicht bei jedem passt jeder Helm mit Maske ohne das es irgendwo drückt.
      Nein ich hatte noch kein Helm in Verbindung mit der Maske auf und mir ist schon klar das die meisten nicht wirklich passen werden ohne das ich da was verändere. Würde aber lieber einen Helm modifizieren als meine I5 da die Helme günstiger sind.

      Außerdem scheint die Kombi Helm und Mesh Gittermaske mit Ballistikbrille problemlos zu funktionieren deswegen frage ich ja ob jemand schon mal im Paintball davon Gebrauch gemacht hat und berichten kann.

      Habe in der Zwischenzeit auch schon ein Video gefunden wo es scheinbar mit der I5 geht.