SBG 22 - Aus meiner Sicht - Woran wir vorrangig arbeiten werden etc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Bertl(SC), als Veranstalter musst die Ganzheitlichkeit deiner Gäste allumfassend abdecken/bedienen.

      Wenn Du schon eine med. Sicherstellung bereitstellst dann musst Du auch eine seelsorgerische Betreuung vorhalten.. Ein Druide für DonKermit, einen Rabbi für Juelz usw.. ein Bestatter ist dabei auch selbstredend. Ein Waldfriedhof bietet sich ja quasi nebenan an.


      Nur mal so als Denkanstoß..

      :grinser: :buddel: :grinser:
      :cry: „Homefucking is killing Prostitution!“ :cry:


      :fire: Careful, I'm a little Höcke! :fire:

      :super: Ich mag Safer Sex, denn ich liege dabei :super:
    • @Bertl(SC) du bist echt der geilste! :judge:
      :danke:
      Bei manchen Frauen frage ich mich:
      Ist das Schminke oder haben die beim Paintball verloren?!

      [Blockierte Grafik: http://fs5.directupload.net/images/161115/4f3g9rtd.png]
    • Detonateer schrieb:

      Bertl(SC) schrieb:

      11. Medizinische Versorgung

      - Wir hatten 3 Sanis im Dienst und ein Medivac Fahrzeug, die Sanis hatten am Hauptgelände einen festen Standort mit Liege und das Fahrzeug mit Allem an Ausrüstung was geht
      Wir hatten zum Glück sogut wie keine Verletzten , das Krankenhaus in Forst ist gut ausgestattet und deckt alle ärztlichen Akutfälle ab
      Ein fettes Like von mir, dafür, dass mein Anliegen Gehör findet :2thumb:
      Leider war ich einer der Verletzten. Die Sanis haben mich auch erst nach Forst schicken wollen, dann fiel ihnen aber ein, dass an diesem Wochenende wohl keine Spezialisten für Sehnen/Muskeln da wären (ging dann auch ohne Krankenhaus, habe halt Ibus genommen)
      Das sollte vorher sichergestellt sein....Eure Sanis dürfen ja nicht allzuviel machen.
      AAAAABER......das ist eigentlich nur quengeln auf hohem Niveau.... ;)

      Kleine Anekdote zu den Verletzungen:

      Ich habe mir in der Pistolenchallange gleich in der ersten Partie einen Muskelbündelriss in der Wade geholt....bei einem normalen Sprint, ohne Sturz und ohne Umknicken. Das Wochenende war paintballtechnisch gelaufen.
      Ein Mitglied von Team Paintball Bulls (P.B.B.) hat es geschafft aus über 4 Metern Höhen vom Bunker zu fallen und hat nur einen blauen Fleck am Oberschenkel #BunkerJumper
      wäre mal interessant zu wissen, was für eine Ausbildung die Sanis haben, die vor Ort sind. Sind es polnische Kräfte oder deutsche?
    • Hallo Gick Gack

      Es sind deutsche Sanitäter, 1 Rettungsassisten und zwei Rettungssanitäter , wir haben von Defi bis Bergetrage, ekg etc Alles vor Ort


      Gotchaspielfeld NORD - Europas größtes Paintball Spielfeld
      Scenario Big Game- Das Scenario Paintball Event

      Bertl_Wolowitz auf Instagram: Bertl - We love Paintball (@bertl_wolowitz) • Instagram-Fotos und -Videos
      Bertl_Wolowitz auf Facebook: bertlscenariobiggame
      Bertl_Wolowitz auf Youtube: Scenario Big Game
      - YouTube
    • Gick Gack schrieb:

      Detonateer schrieb:

      Bertl(SC) schrieb:

      11. Medizinische Versorgung

      - Wir hatten 3 Sanis im Dienst und ein Medivac Fahrzeug, die Sanis hatten am Hauptgelände einen festen Standort mit Liege und das Fahrzeug mit Allem an Ausrüstung was geht
      Wir hatten zum Glück sogut wie keine Verletzten , das Krankenhaus in Forst ist gut ausgestattet und deckt alle ärztlichen Akutfälle ab
      Ein fettes Like von mir, dafür, dass mein Anliegen Gehör findet :2thumb: Leider war ich einer der Verletzten. Die Sanis haben mich auch erst nach Forst schicken wollen, dann fiel ihnen aber ein, dass an diesem Wochenende wohl keine Spezialisten für Sehnen/Muskeln da wären (ging dann auch ohne Krankenhaus, habe halt Ibus genommen)
      Das sollte vorher sichergestellt sein....Eure Sanis dürfen ja nicht allzuviel machen.
      AAAAABER......das ist eigentlich nur quengeln auf hohem Niveau.... ;)

      Kleine Anekdote zu den Verletzungen:

      Ich habe mir in der Pistolenchallange gleich in der ersten Partie einen Muskelbündelriss in der Wade geholt....bei einem normalen Sprint, ohne Sturz und ohne Umknicken. Das Wochenende war paintballtechnisch gelaufen.
      Ein Mitglied von Team Paintball Bulls (P.B.B.) hat es geschafft aus über 4 Metern Höhen vom Bunker zu fallen und hat nur einen blauen Fleck am Oberschenkel #BunkerJumper
      wäre mal interessant zu wissen, was für eine Ausbildung die Sanis haben, die vor Ort sind. Sind es polnische Kräfte oder deutsche?
      Das waren deutsche Jungens. Je nach Ausbildungsstufe dürfen die Sanis halt bsp. nicht mal Voltaren draufschmieren oder einen Stützverband anlegen.
      @Schabe Kennt sich da bei den Stufen besser aus, vielleicht kann der ja mal einen Überblick geben....ist aber eigentlich OT
    • Detonateer schrieb:

      Gick Gack schrieb:

      Detonateer schrieb:

      Bertl(SC) schrieb:

      11. Medizinische Versorgung

      - Wir hatten 3 Sanis im Dienst und ein Medivac Fahrzeug, die Sanis hatten am Hauptgelände einen festen Standort mit Liege und das Fahrzeug mit Allem an Ausrüstung was geht
      Wir hatten zum Glück sogut wie keine Verletzten , das Krankenhaus in Forst ist gut ausgestattet und deckt alle ärztlichen Akutfälle ab
      Ein fettes Like von mir, dafür, dass mein Anliegen Gehör findet :2thumb: Leider war ich einer der Verletzten. Die Sanis haben mich auch erst nach Forst schicken wollen, dann fiel ihnen aber ein, dass an diesem Wochenende wohl keine Spezialisten für Sehnen/Muskeln da wären (ging dann auch ohne Krankenhaus, habe halt Ibus genommen)Das sollte vorher sichergestellt sein....Eure Sanis dürfen ja nicht allzuviel machen.
      AAAAABER......das ist eigentlich nur quengeln auf hohem Niveau.... ;)

      Kleine Anekdote zu den Verletzungen:

      Ich habe mir in der Pistolenchallange gleich in der ersten Partie einen Muskelbündelriss in der Wade geholt....bei einem normalen Sprint, ohne Sturz und ohne Umknicken. Das Wochenende war paintballtechnisch gelaufen.
      Ein Mitglied von Team Paintball Bulls (P.B.B.) hat es geschafft aus über 4 Metern Höhen vom Bunker zu fallen und hat nur einen blauen Fleck am Oberschenkel #BunkerJumper
      wäre mal interessant zu wissen, was für eine Ausbildung die Sanis haben, die vor Ort sind. Sind es polnische Kräfte oder deutsche?
      Das waren deutsche Jungens. Je nach Ausbildungsstufe dürfen die Sanis halt bsp. nicht mal Voltaren draufschmieren oder einen Stützverband anlegen.@Schabe Kennt sich da bei den Stufen besser aus, vielleicht kann der ja mal einen Überblick geben....ist aber eigentlich OT
      ich kenn mich schon auch n bisschen aus :D deswegen hab ich ja nachgefragt. hab mit bertl schon mal geschrieben, dass ich mich nächstes jahr als Notsan zur Verfügung stellen würde.