EMEK MG100

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die CF20 sind schonmal bestellt :D Danke @Rabentier für den Hinweis :thumbup:

    Ich finde zur EMF100 passt das gebogene Design von den FID Mags nicht so gut. Ist auch ok aber jetzt nicht der Knaller. Am Ende haben die CF20 einfach mehr Vorteile die ich besser finde. Die transparente Seite und die Follower sind die zwei Argumente für die CF20.
  • Hört hört.
    Dateien
    • dafaq.png

      (80,8 kB, 115 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

    => Speck Ops Blog

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in meinen Garten und grabe
    mich in die Erde und tue so, als wäre ich ein Radieschen.
  • Ja sind sie.
    Im Endeffekt passiert das gleiche wie bei der EMEK, macht "Klack" beim Drücken des Abzugs und fertig.

    Eventüll werden sie so gebaut, dass man damit die grünen von Planet Specklipse ersetzen kann?
    Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

    => Speck Ops Blog

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in meinen Garten und grabe
    mich in die Erde und tue so, als wäre ich ein Radieschen.
  • <3 für "Specklipse"
    :voodoo: :voodoo: :voodoo: "OBI WAM KIMOBIM" :voodoo: :voodoo: :voodoo:

    :voodoo: :voodoo: :voodoo: " RATATÖSKR " :voodoo: :voodoo: :voodoo:
  • Was soll das genau bringen? :denk:

    Edit1: Ach jetzt versteh ich, du meinst die originalen von den DAMagazinen in die CF20 einbauen damit der Bolzen nicht auslöst wenns Magazin leer ist.

    Edith2: Wird nicht funktionieren glaube ich. In den Produktbildern sieht man, dass der grüne CF20 Schieber seitlich quasi einen Stift hat. Die der DAM haben quasi ne Schiene. Von daher glaube ich dass die nicht um die Kurve gehen werden.

    Planet Eclipse CF20 / 20 Schuss Magazin FSR (schwarz)
    Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

    => Speck Ops Blog

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in meinen Garten und grabe
    mich in die Erde und tue so, als wäre ich ein Radieschen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Liberaptor ()

  • Bild, roter Kringel.
    Eventuell müsste man die originalen der DAMagazine seitlich zufeilen/dremeln/schleifen.
    Dateien
    Panzerlandeplätze dürfen nicht verdichtet sein.

    => Speck Ops Blog

    Manchmal wenn mir langweilig ist, gehe ich in meinen Garten und grabe
    mich in die Erde und tue so, als wäre ich ein Radieschen.
  • Neu

    Ich bin neu hier, moin moin ✌

    Ich war hier schon länger stiller Mitleser und habe mich, nach dem Befingern der HDE Version eines Kumpels, Ende letzten Monats für die Bestellung einer schwarzen EMF100 mit 15% Rabatt bei MagFed.de entschieden.

    Natürlich war die nicht lieferbar ...

    Jetzt hab ich das kleine schwarze (Markiererlein) gestern von DHL abholen können.

    Und bin erstaunt - auf dem Karton, PE geprüft von „Nick“, steht EMF. Aber die Knifte selbst ist beschriftet mit MG100. Ich weiß, dass die EMF der namentliche Nachfolger der MG100 ist. Aber müsste nicht dieser Name dann auch da drauf stehen?

    Auf dem Umkarton steht auch eine Seriennummer. Wo finde ich denn die bei der EMF / MG100?

    Würde gerne wissen, ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist

    Seht es mir bitte nach, dass Smilies und dergleichen hier wohl fehlen; habe das gerade via Handy im Unterricht (Teilzeit) geschrieben und die Emojis standen eben nicht im Text

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jacen () aus folgendem Grund: Mobil geschrieben, Autokorrektur brachte Fehlee

  • Neu

    Jacen schrieb:

    Ich bin neu hier, moin moin ✌

    Ich war hier schon länger stiller Mitleser und habe mich, nach dem Befingern der HDE Version eines Kumpels, Ende letzten Monats für die Bestellung einer schwarzen EMF100 mit 15% Rabatt bei MagFed.de entschieden.

    Natürlich war die nicht lieferbar ...

    Jetzt hab ich das kleine schwarze (Markiererlein) gestern von DHL abholen können.

    Und bin erstaunt - auf dem Karton, PE geprüft von „Nick“, steht EMF. Aber die Knifte selbst ist beschriftet mit MG100. Ich weiß, dass die EMF der namentliche Nachfolger der MG100 ist. Aber müsste nicht dieser Name dann auch da drauf stehen?

    Auf dem Umkarton steht auch eine Seriennummer. Wo finde ich denn die bei der EMF / MG100?

    Würde gerne wissen, ob da alles mit rechten Dingen zugegangen ist

    Seht es mir bitte nach, dass Smilies und dergleichen hier wohl fehlen; habe das gerade via Handy im Unterricht (Teilzeit) geschrieben und die Emojis standen eben nicht im Text
    Moin,

    ich kann jetzt nur Halbwissen ablassen aber vielleicht hilft es dir ja.
    Die MG100 und EMF100 sind gleich. Warum PE den Namen geändert hat, weiß der Teufel. Ist auch egal es ist die gleiche geile Hardware.
    Auf der Kniffte steht von PE erst mal keine Bezeichnung. Die macht der Importeur rein. Bei mir sieht das aus wie gelasert über dem Griff.
    Ich kann mir gut vorstellen, das der Importeur dafür noch das selbe Programm benutzt weil er den Markierer ja auch so beim Beschussamt damals als MG100 vorgestellt und registriert hat.
    Eine Seriennummer Außen ist mir jetzt nicht bewusst. Ich glaube die siehst du erst wenn du das Gehäuse abnimmst. Auf der Tube steht glaube einen Nummer. Ich bau meine jetzt aber nicht auseinander um zu schauen.

    Kleiner Tipp noch. Wir haben ein Vorstellungsboard und den Avatar zu wechseln gehört auch zum guten Ton.
  • Neu

    Das werde ich gern zeitnah nachholen, danke
    Mobil find ich mich da gerade nicht zurecht

    als Stempel ist das PE Logo drauf, und soweit ich gelesen habe, ist PE ja auch der eigene alleinige Importeur hier in D. Müssten die denn das nicht auch gravieren / lasern? Sieht graviert aus in meiner Erinnerung - kann ich gerne später noch mal ablichten.
  • Neu

    Hallo,

    PE ist der Hersteller.
    Deutscher Importeur und Zulasser (also Stempelberechtigt) ist paintball.de

    Da das der offizielle Partner von PE ist wird mit dem Eclipse Logo gelasert. Also dem schicken E. Daneben Cal.68 und das F im Fünfeck.

    Und das was vorher schon gesagt wurde. Sie wird als MG100 gelasert (obwohl diese Markierung nicht notwendig wäre für das Kennzeichnen, da nur Zulasser, Cal und F Pflicht sind)

    Die Seriennummer bei PE ist seit Jahren eigentlich immer oben auf dem Body kurz vor dem Feedneck beim Hopperzugang drauf.

    Bei der MG/EMF würde ich vermuten, dass du den Kunststoffbody abnehmen musst, da es im Metall gestempelt ist.
    Ich war solange Atheist bis ich merkte, dass ich einer der Götter bin.