Ein Markierer muss her

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Markierer muss her

      Hallo zusammen,

      Da die Sommersaison hier (Aachen) bald endet und es erst wieder im Februar los geht, hab ich etwas Zeit um Ausrüstung zusammen zu bekommen.

      Erster Gedanke und Rat von einem Kollegen war eine TMC. Nun war ich auf dem Feld für ein paar Infos, und dürfte direkt mal ne Milsig M17 anfummeln. Tada Schockverliebt.
      Noch gefunden ne T15 (welche natürlich ein Preisspung wäre)

      Habt ihr tips für den ersten Markierer?
      Bitte keinen bunten makierer mit Hopper , MagFed soll es werden.

      Gruß aus Aachen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SoeldnerUffz ()

    • Relaxo schrieb:

      @Magpb4all.de beim Thema M17
      @JuelzBeezy beim Thema TMC
      @Liberaptor beim Thema T15
      echt!? Juelz ist da ein ernsthafter Ansprechpartner? Gibt doch tausend TMC User die das Teil auch tatsächlich regelmäßig spielen, die würde ich eher Fragen.

      @SoeldnerUffz wenn Du dich "verliebt" hast mach ruhig. Mit ner M17 machst Du nix verkehrt. Und das sage ich als 468 Spieler!
    • Hab ne T15 geholt, nicht weil ich glaube, dass die deutlich besser ist als andere, sondern weil sie mir einfach gefallen hat.

      Kann zur T15 nur sagen, alle Horrorinfos die ich bei der Suche im Internet gefunden habe, haben sich bei mir nicht bewahrheitet.
      Recock auf etwas unter einem Drittel bis 1/4 eingestellt, garkein Problem. Effizienz ist sehr gut.
      Alle 7 Mags laufen Out of The Box.
      Charging Handel ist mittlerweile auch Springloaded usw.
      Wurde halt viel gemacht seit Release (eher keine gebrauchte kaufen)
      Sonstige zicken macht sie auch nicht. Hatte bisher einen Chop, dass lag aber an meinem beidseitigen Magrelease aus China, der noch etwas "justiert" werden muss, hält die Magazine nicht ganz drinnen :head:

      Ich wurde gestern für meine Wahl von einem Gruppe M17 Spieler bemittleidet, die haben mich danach aber auch 10min vollgeplögt, wie schlecht der Veranstalter sei und es keine Winterpaint gäbe... Es gab Winterpaint...
      Man muss halt schauen, auf wenn man hört und welche Geschichten man glauben kann :rolleye:

      Ich wäre für M17 oder T15 je nach Budget. :2cent:
    • RAPTOR. schrieb:

      Relaxo schrieb:

      @Magpb4all.de beim Thema M17
      @JuelzBeezy beim Thema TMC
      @Liberaptor beim Thema T15
      echt!? Juelz ist da ein ernsthafter Ansprechpartner? Gibt doch tausend TMC User die das Teil auch tatsächlich regelmäßig spielen, die würde ich eher Fragen.
      Du hast soeben meine Gefühle aufs Tiefste verletzt :cry: :cry: :cry:
      Huldigt wem auch immer, Hauptsache QBS Einhörner sind Rudeltiere!!!!!!!!!
    • Klingt blöd aber unterm Strich isses egal was für ne Kanone du kaufst, oberstes Gebot ist dass man sich damit auseinander setzt und sich keinen Müll einreden lässt. Unterm Strich laufen alle, jede hat halt verschiede Stärken/Eigenheiten.

      Such dir einfach eine der folgenden aus
      alphabetisch geordnet

      468 - M17 - T15 - TGR - TMC



      grob aus dem Gedächtnis zusammengefasst:


      468 Lokbolt, heißt wenn das Magazin leer ist gibts keine Leerschüsse, De-/Montage geht schnell, Vollmetall, Magazine G36-Maße


      M17 CQC beste FPS Konstanz aber auch hoher Luftverbrauch => Preisleistungssieger seitdem der Preis fast halbiert wurde. Liegt auch daran, dass das Gehäuse aus stabilen Kunststoff und nicht aus Vollmetall ist, De-/Montage geht schnell, Magazine G36-Maße


      T15 normale Läufe können nur mit Adapter gespielt werden, De-/Montage geht schnell, Vollmetall, Magazine AR15-Maße


      TGR De-/Montage geht schnell, Vollmetall, Mündungsenergie wird mit Federn und nicht mit Verstellschraube geregelt, Magazine sind ein Schwachpunkt (nicht so robust), Magazine G36-Maße


      TMC etwas höherer Luftverbauch, keine Flasche in der Schulterstütze (muss nachgekauft werden und ist dann länger als normal), kein normales Laufgewinde, sehr leicht (Magnesiumgehäuse), De-/Montage dauert lange da viele Schrauben, Magazine AR15-Maße


      TCR gute FPS Konstanz, sehr handlich, auf dem Markt gibts keine Flasche in der Schulterstütze (also entweder Co2 oder Mamba), De-/Montage umständlich, 12er Magazine, Magazine ungefähr 9mm Pistolen-Maße





      Es sei noch dazugesagt: Man muss Markierer nicht nach jedem Spieltag komplett Zerlegen. Saubermachen und vor dem Spielen etwas Ölen reicht in meinen Augen.
      Bezüglich der Horrorgeschichten von Magfedmarkierern wurde schon einiges geschrieben, die haben ne ziemlich Entwicklungsphase hinter sich. Sind erst beim Kunden fertig geworden. Unterm Strich machen alle dasselbe, sie schießen.
      M17 Mods
      TGR Mods
      Markierervergleich
      Speckiges McFat auf Band
      Weniger Anglizismen - Ein Traum
      FESTSTELLTASTE FÜRS VOLK
    • Und die Berühmt berüchtigten amerikanischen Montags-/ bis Mittwochsmarkierer gibts bei jedem Hersteller. Ich zitiere hier die Kameraden der 101. Airborne bei der Schlacht von Hügel 937: "Wenn du dran bist, dann bist du dran."
    • "Sir, seien Sie sich im Gefecht immer sicher:

      Ihre Waffe stammt vom günstigsten Anbieter, Sir !"

      #truestory
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      "Wenn Du Nickelbacksongs rückwärts spielst, hörst Du satanische Botschaften !
      Noch schlimmer ist, wenn Du sie vorwärts spielst, denn dann hörst Du Nickelback !" D.Grohl
    • Moin hab mir ne T15 als Mp zugelegt(Neu) dazu 6 Mags letztes WE in Wöbbelin zum ersten Mal spielen wollen.Temperatur -1 am Chroni 1 Mag durch zischt und Pfeift ende allet wieder eingepackt und die GTEK rausgeholt damit ick spielen konnte.Sonntag alle Mags zerlegt und nachgearbeitet haben nicht gefeedet.Tips bei you tube.Einwandfrei laufen jetzt wie Hulle.Von 4 T 15 Spielern war um 12 Uhr noch 1 er mit ner funktionierenden Kniffte unterwegs.
      Um es vorweg zu nehmen ich würde sie immer wieder kaufen die is einfach geil.Kummer bin ick ja gewohnt T8/9 aber auch die laufen jetzt man mag es oder eben nich.
      Ach ja noch ne kleine Anmerkung.Es gibt Felder auf denen wird das ganze Jahr gespielt. :grinser:
    • Also kann die t-15 auch wärmstens empfehlen ...sehr zuverlässig und präzise.
      Einstellen musste bei jedem markierer sowieso wenn er neu ist.
      Letztendlich ist es einfach Geschmackssache und jeder gewichtet Faktoren wie Gewicht ,magazinkapazität , luftverbrauch , Verfügbarkeit von anbauteilen anderst ..
      Aber hier im Forum gibt es massenweise Themen die die einzelnen markierer mit allen Stärken und Schwächen detailliert beschreiben und sogar direkt vergleichen..Suchfunktion ist hier extrem hilfreich.
      Gibt sogar fast für jede wumme ein Bilderbuch threat so kannst du sehen was optisch alles möglich ist bzw was es alles für Zubehör gibt.
      Viel Spass beim Lesen Und staunen!!
    • snip schrieb:

      Sonntag alle Mags zerlegt und nachgearbeitet haben nicht gefeedet.Tips bei you tube.
      Was hast da genau machen müssen bzw. setz mal das Video dazu rein.
      M17 Mods
      TGR Mods
      Markierervergleich
      Speckiges McFat auf Band
      Weniger Anglizismen - Ein Traum
      FESTSTELLTASTE FÜRS VOLK
    • duke nukem schrieb:

      Also kann die t-15 auch wärmstens empfehlen ...sehr zuverlässig und präzise.
      Einstellen musste bei jedem markierer sowieso wenn er neu ist.
      Letztendlich ist es einfach Geschmackssache und jeder gewichtet Faktoren wie Gewicht ,magazinkapazität , luftverbrauch , Verfügbarkeit von anbauteilen anderst ..
      Aber hier im Forum gibt es massenweise Themen die die einzelnen markierer mit allen Stärken und Schwächen detailliert beschreiben und sogar direkt vergleichen..Suchfunktion ist hier extrem hilfreich.
      Gibt sogar fast für jede wumme ein Bilderbuch threat so kannst du sehen was optisch alles möglich ist bzw was es alles für Zubehör gibt.
      Viel Spass beim Lesen Und staunen!!
      Leider hab ich zu den Bilderbüchern keine Berechtigung um mir da Inspiration zu holen.
      Da muss wohl Tante Go…. Herhalten.
    • JuelzBeezy schrieb:

      RAPTOR. schrieb:

      Relaxo schrieb:

      @Magpb4all.de beim Thema M17
      @JuelzBeezy beim Thema TMC
      @Liberaptor beim Thema T15
      echt!? Juelz ist da ein ernsthafter Ansprechpartner? Gibt doch tausend TMC User die das Teil auch tatsächlich regelmäßig spielen, die würde ich eher Fragen.
      Du hast soeben meine Gefühle aufs Tiefste verletzt :cry: :cry: :cry:
      ...bei deiner "Tiefe" Julian;

      Peanuts...
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      "Wenn Du Nickelbacksongs rückwärts spielst, hörst Du satanische Botschaften !
      Noch schlimmer ist, wenn Du sie vorwärts spielst, denn dann hörst Du Nickelback !" D.Grohl
    • Liberaptor schrieb:

      snip schrieb:

      Sonntag alle Mags zerlegt und nachgearbeitet haben nicht gefeedet.Tips bei you tube.
      Was hast da genau machen müssen bzw. setz mal das Video dazu rein.
      Habe die Mags zerlegt alle Gusskanten mit 800 er Papier entgratet auspusten danach mit Siliconspray eingenebelt (Mit den Finger verteilt).Die Messinghülse in der die Feder aufgeräufelt wird mit Sekundenkleber an der Vorgesehenen Stelle fixiert.Das Video findest Du bei you tube T 15 Mags bearbeiten von Rene Felske .Bin halt im Net nich der Crack deswegen altmodisch.
    • Imhotep schrieb:

      JuelzBeezy schrieb:

      RAPTOR. schrieb:

      Relaxo schrieb:

      @Magpb4all.de beim Thema M17
      @JuelzBeezy beim Thema TMC
      @Liberaptor beim Thema T15
      echt!? Juelz ist da ein ernsthafter Ansprechpartner? Gibt doch tausend TMC User die das Teil auch tatsächlich regelmäßig spielen, die würde ich eher Fragen.
      Du hast soeben meine Gefühle aufs Tiefste verletzt :cry: :cry: :cry:
      ...bei deiner "Tiefe" Julian;
      Peanuts...
      Was ist ein Julian?

      BTT: auch wenn ich nicht der häufigste Besucher eines Feldes bin, mit der TMC beschäftigte ich mich schon recht intensiv (Witze hier einfügen) und durchaus den ein oder anderen Tip geben kann, ggf auf ein Schwarmwissen zurückgreifen kann um die ein oder andere Frage zu beantworten. :hut:
      Huldigt wem auch immer, Hauptsache QBS Einhörner sind Rudeltiere!!!!!!!!!