Rookie - Erste Gedanken...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann die TMC auch vorbehaltlos empfehlen, hab meine zwar wieder abgestoßen, da ich sie als Fünftmakierer einfach zu selten genutzt habe, war aber immer äußerst zufrieden damit, wenn sie mal zum Einsatz kam - wartungsarm, leicht zu warten, lief bei mir erstaunlich konstant, dazu simple, stabile Magazine.
      Bei dem Preis, für das Gebotene, auf jeden Fall Leistungssieger...
      wenn der Schnee schmilzt, sieht man, wo die Kacke liegt...
    • Smokeking schrieb:

      Naja es gibt ja aber Umbau Kits mit F

      Aber egal hätte ja sein können das die aus nem bestimmten Grund weg ist
      @Ourewaella hat völlig recht. Alle Phenom Kits haben keine Zulassung.
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Denkt an die Sammelbestellungen für die OCFs !!!
    • Ourewaella schrieb:

      Das :f-zeichen: auf den umbaukits von MCS zählt aber nicht :up:
      Weil nur F im Fünfeck aber kein Importeur und Kaliber angabe

      Grave schrieb:

      @Ourewaella hat völlig recht. Alle Phenom Kits haben keine Zulassung.
      Soweit ich das jetzt in Erinnerung habe, hat mein Hurricane Kit nichtmal das "fake" :f-zeichen: von MCS.....aber ich schau heut Abend lieber nochmal nach...

      Keines der Taccamo Kits hat ne offizielle Zulassung. Man findet auch keine verlässlichen Infos inwieweit das eine Grauzone ist. (Für meine Auslandsspiele egal, da ich den Bausatz komplett zerlegt transportiere und es in CZ keinen interessiert.)

      Einzige Ausnahme mit offizieller Zulassung ist die Taccamo Storm von WSS-Berlin. Die bekommt man aber auch schon komplett zusammengebaut und offiziell gestempelt.
      Plan B - We can solve the problem with a path of peace
    • Boah, vielen Dank für die vielen Antworten. Ich musste erstmal alles sammeln und googeln.

      @ Relaxo: Sniper? Die lohnen sich doch nur für diese Big games auf riesigen Maps? Wir haben bis jetzt nur in so kleinen Woodlandfeldern gespielt.

      @Listenhund: Sorry, dachte der Vorstellungsthread wäre ausschließlich dafür gedacht. Dennoch danke für deine Antwort bezüglich meiner Fragen.

      @Raptor: Deine Etha2 trifft sowas von GENAU meinen Geschmack!

      Jetzt nochmal was abschließendes bezüglich der Präzision und der Qualität der Paints. Hier im Forum wird so oft darüber geschrieben. Aber... auf jedem feld im Umkreis (Montabauer und Wetzlar) darf man KEINE EIGENEN Paints mitbringen. Ich gehe hier von normalen Spieltagen aus. Wie es in BigGames aussieht kann ich noch nicht beurteilen. Von daher kann man die Qualität nicht beeinflussen.

      Ich glaube ich habe mich entschieden... bzw. hoffe ich es (auch nach finanzieller Rücksprache mit der besseren Häfte haha):

      - TMC sieht cool aus aber MagFed... dazu werde ich meine Kumpels nie überreden können und mich lockt es auch nicht sonderlich.
      - Etha 2 wird leider bei 350-450€ ohne jegliches zubehör gehandelt.. das übersteigt, wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, die Grenze absolut.

      - x7 Phenom: gute Gebrauchte werden auch "teuer" gehandelt. Ich habe zB dieses Angebot entdeckt, da will er ohne Flasche etc. 225€. Was haltet Ihr davon? O-Ringe tauschen etc dürfte doch kein problem werden? Schraube viel an Moppeds rum und traue mir das eigentlich mit youtube zu haha. Denke mit der Waffe + Mamba + 1,1L Alu Hp wäre ich gebraucht bei gut 300€

      = Einzelverkauf Tippmann X7 Phenom mit Zubehör - Paintball Börse - einfach gebrauchte Paintball Markierer kaufen & verkaufen

      - Tippmann A5: Gibt es mit Hopper usw schon für 150€ z.B. auch mit Schulterstütze. Denke mit Flasche etc. wäre ich bei ca. 200€.

      = hier reizt mich dieser response Trigger, die Internetbeschreibung hört sich verlockend an: Tippmann A5 inklusive Zubehör - Paintball Börse - einfach gebrauchte Paintball Markierer kaufen & verkaufen

      = 150e neues Modell u.A. mit diversen Zubehör (Gurt / Schaft) oder komplett blanko: tippmann-a5-3
      Bleibt sauber und haltet die Worscht hoch!
    • @MeenzerEddie für die A5 mit Respone und dem ganzen Tuning-Schnickschnak (den keiner braucht) würde ich definitv keine 270 Flocken geben. :irre:
      das ist eher der emotionale Wert des Verkäufers, weil er das Geld investiert hat. Des ganze Cyclone Tuning Zeugs funktioniert eh nicht richtig bzw. bringt fast nix. Von daher würd ich´s auch nicht mitbezahlen. Die Phenom ist zuverlässig und verbraucht weniger Luft als die A5 und ist leiser. Die A5 ist ein klassischer Blowbackmarkierer. Die Phenom ist ein Blowforwardmarkierer mit Inlinereg und arbeitet auf Low- bzw. Midpressure. Daher kommt der geringere Luftverbrauch.
      Tippmanns sind einfach in der Technik und auch robust. Laufen auch noch bei -15Grad tadellos.
      Vorteil: Tippmann bei Cyclone Feed mit Hopper
      Nachteil: BPS Limit wegen dem Cyclone, bei zu hoher Feedrate kann es zu Chops kommen (trifft nur zu bei FA mit E-Trigger)

      Von der Ehta habe ich auch sehr viel gutes gehört, weiß aber nicht wie zuverlässig die E-Pupsen im Winter laufen. :denk:
      Nachteil: du musst noch geld in nen E-Hopper inverstieren (gebraucht ab 50€)
      Vorteil: höhere Feuerraten möglich

      Wobei man sagen muss, dass die E-Pupsen bei der Performance um weiten besser sind ( Schneller, Höher, Weiter und Leichter ;) )
      Die Phenom und Ihre Technik ist halt schon 8 Jahre alt, die A5 leicht das doppelte Alter ;)
      Plan B - We can solve the problem with a path of peace
    • Ich reihe mich mal in den Chor mit ein.

      Mit einer Etha 1 machst Du preislich und qualitativ nichts falsch. Wenn sie mehr "tacticool" sein soll, hilft Dir das EMC-Kit.

      Die Phenom sieht zwar default bereits brachialer aus und ist nahezu unkaputtbar (habe selbst eine gespielt). Sie ist jedoch verdammt schwer. Die Gun wiegt leer 3000 Gramm, dazu kommt noch der Hopper voll Paint. Wenn Du dann noch die Pulle unten dran schraubst, statt über Mamba zu spielen, sind Deine Schultern nach 2 Stunden platt. Und dann hast Du auf einem Big Game noch den halben Tag vor Dir.
      Wer verkauft mir eine Milsig M17 PMC?
    • Ich hatte bei meiner ein gebrochenes Firing-Poppet, ansonsten sehr schlank und leicht ( Lieblings-SetUp 0,2er Flasche + Revolverloader ).

      Ach ja, was Sie auch nüsch so mag ist der Kugelpin von manchen Ninja's...

      ...mit Freak-Set Top-Gerät für Gelegenheitsspieler;

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      "Wenn Du Nickelbacksongs rückwärts spielst, hörst Du satanische Botschaften !
      Noch schlimmer ist, wenn Du sie vorwärts spielst, denn dann hörst Du Nickelback !" D.Grohl
    • ...jaja, da hat irgendein mental verrotteter amerikanischer Ingenieur ein ziemlich doofes Loch an äußest dämlicher Stelle bohren lassen...

      ...in Verbindung mit Tuning Bolts garnicht so gut...
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      "Wenn Du Nickelbacksongs rückwärts spielst, hörst Du satanische Botschaften !
      Noch schlimmer ist, wenn Du sie vorwärts spielst, denn dann hörst Du Nickelback !" D.Grohl
    • RAPTOR. schrieb:

      Also meine ETHA läuft Sommer wie Winter seit drei Jahren ohne Probleme! Habe ein par mal die O-Ringe neu gefettet musste bisher aber noch nichts austauschen! Sehr zuverlässiges Gerät was ne menge Spaß macht und durch das EMC Kit schön zu individualisieren ist.

      Imhotep schrieb:

      Ich hatte bei meiner ein gebrochenes Firing-Poppet, ansonsten sehr schlank und leicht ( Lieblings-SetUp 0,2er Flasche + Revolverloader ).

      Ach ja, was Sie auch nüsch so mag ist der Kugelpin von manchen Ninja's...

      ...mit Freak-Set Top-Gerät für Gelegenheitsspieler;

      Cheers
      Ich bitte euch die Bolt Bumper einmal im Jahr zu wechseln sonst bricht irgendwann die Spitze des Poppets ab. Die Bumper/Dämpfer werden mit der Zeit dünner (Verschleiß) und dadurch wandert der Bolzen weiter nach hinten und knallt immer aufs Poppet. Aussage vom PE Tech als das bei meiner passiert ist.
      M17 Mods
      TGR Mods
      Markierervergleich
      Speckiges McFat auf Band
      Weniger Anglizismen - Ein Traum
      FESTSTELLTASTE FÜRS VOLK
    • MeenzerEddie schrieb:

      Jetzt nochmal was abschließendes bezüglich der Präzision und der Qualität der Paints. Hier im Forum wird so oft darüber geschrieben. Aber... auf jedem feld im Umkreis (Montabauer und Wetzlar) darf man KEINE EIGENEN Paints mitbringen. Ich gehe hier von normalen Spieltagen aus. Wie es in BigGames aussieht kann ich noch nicht beurteilen. Von daher kann man die Qualität nicht beeinflussen.

      17380978.jpg

      :pfeif: :pfeif:
    • PAINT PAINT PAINT :D Ich habs verstanden und verinnerlicht! Sorry ;)

      Es sind nochmal ein paar Fragen aufgekommen. Bevor ich in ein oder zwei jahren nochmal neu investiere einige ich mich doch auf eine Etha!

      1. Etha 1 / Etha 2?

      - Ich habe mich mit meinem schlechten englisch durch das Pbnation Forum gequält und versucht die Unterschiede herauszufinden. Dazu komme ich mit meinen Laienkenntnissen nicht sonderlich weiter. Rund um Etha 2 hat einfach eine neuere Technologie welche sanfter zur PAINT (!!!) ist. An der Fluglaufbahn ändert sich nichts, diese wird durch die PAINT und den Lauf verbessert.

      2.Überall lese ich von Paint Paint Paint und der Qualität...?

      - Ernsthaft... überall wird von 100 verschiedenen Paintmarken und deren Qualität gesprochen. Aber wie soll man diese beeinflussen? In Wetzlar und in Montabauer, zu normalen Spieltagen oder zu BigGames überall muss man die Paint vom Anbieter kaufen?! Ich habe irgendwo im Forum aufgeschnappt dass es wohl BYO Tage gibt, aber diese scheinen recht selten zu sein.

      3. Fazit:

      - Es wird eine Etha 1 oder 2 mit dem nötigsten. Hp / Comp Flasche 0,8 bis 1,1L & Exportfeder. Falls es irgendwie geht eine Mamba und ein günstiger E-Hopper (Halo too). Danach besorge ich mir eins nach dem Anderen, Lauf / Freakset, EMC Kit usw. Denke aber mit der Standartwaffe kann man schon sehr gut spielen, schließlich wurden sie darauf ausgelegt.
      Somit hoffe ich dass ich eine schöne Waffe für die kommenden jahre haben werde. Diese ist bauf einem hohem technischen Niveau, wird irgendwann super aussehen, ist robust und trotz E-Pneu leicht zu warten.
      Bleibt sauber und haltet die Worscht hoch!