Open Source Chronie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DerColonel schrieb:

      Liberaptor schrieb:

      DerColonel schrieb:

      Das is ja alles schön und gut aber was bringt mir ein selbstgebauter oder gekaufter Chronie wenn mir der Chronie vom Feldbetreiber was anderes anzeigt? Hatten wir (leider) erst letzens beim OCF, zwei verschiedene Chronies und beide zeigten unterschiedliche FPS an. Führte zwangläufig dazu das einige im späteren Spielverlauf wegen Hotguns zum nachchronen mussten obwohl die Standchronies grünes Licht zeigten. Und darum gehts doch! Man Chront am Feld mit dem Chronie vor Ort. Natürlich kann ich schon zuhause "vorchronen" aber was nützt mir das? Chronen muss ich vor Ort so oder so. Da muss ich aber auch den Feldbetreiber in die Verantwortung nehmen das er A: vernüftige und ausreichend Chronies am Start hat und B: (Falls verschiedene Chronies zum Einsatz kommen) Er und seine Ref's die Toleranzen der Chronis berücksichtigen. Alles andere is Murks solange nicht alle Cronies vom Amt offiziell geeigt werden
      Geht aber auch drum, wenn man zuhause seine Kanone repariert. Wenn M17 älter werden, lässt der Heatcore mehr druck als gechront in die Druckkammer. Wenn du am Feld ein paar Schüsse abgibst fällts nicht auf. Nach ca. 3 Minuten ohne Schussabgabe hast du aber beim ersten Schuss 20-30 FPS mehr. Chront ein Ref deinen ersten Schuss, kanns gut sein dass du evtl ein Problem kriegst ("kein schuss über 300", etc).Zuhause kannst solchen Gerüchten auf den Grund gehen und beheben bevor du am Feld bist. Dabei isses egal ob der Chrono geeicht ist. + ist + :D
      Und genau das ist das Problem...Chronie 1 zeigt X an und Chronie 2 Y. Es gibt einfach keine gemeinsame Basis mit der man im voraus Arbeiten kann. Die einzige konstante in der Gleichung(im Idealfall jedenfalls) sind die Chronies des Feldbetreibers. Und die haben ja das letzte Wort
      Worauf ich hinaus will sind zum Beispiel FPS-Spitzen mit +20 oder so. Die kannst damit ermitteln :hammer:

      Speckiges McFat auf Band

      Meine Artillerie


      Schnell Rennen > Camo
      Besser Schießen > Bounceklamotten
    • @DerColonel
      Was ist denn das für ein Argument?
      Das Produkt ist DIY, kostet ein Drittel bis ein Viertel von vergleichbaren Produkten bei vergleichbarer Leistung. Das Ding ist - im Referenzrahmen "Handchrony" Spitze.

      Wenn du einen Thread "Handchronys sind nutzlos" aufmachen möchtest, nur zu...
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Kauf mein Backup Setup!
      Enmey
    • Grave schrieb:

      @DerColonel
      Was ist denn das für ein Argument?
      Das Produkt ist DIY, kostet ein Drittel bis ein Viertel von vergleichbaren Produkten bei vergleichbarer Leistung. Das Ding ist - im Referenzrahmen "Handchrony" Spitze.

      Wenn du einen Thread "Handchronys sind nutzlos" aufmachen möchtest, nur zu...
      Nene...macht ihr mal. Ich halt mich weiter raus
    • @DerColonel
      Nicht böse sein.
      Ich werde mir zum Beispiel keinen kaufen (kein Bedarf und jedes Gramm im Gearbag wird gespart).
      Aber es werden viele Chronies verkauft und ich finde es toll, dass ein solches Alternativprodukt von privat kommt.
      Abgesehen davon, dass es eine günstige Alternative für Leute sein könnte, die einen mehr oder weniger brauchen (Refs, Felder mit Refs) glaube ich, dass so ein Teil eher Potential für mehr safes, faires Spiel als für unfaire Hotguns hat.
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Kauf mein Backup Setup!
      Enmey
    • Ich bin nicht böse. Ich bin selber Bastler und respektiere vieles was selbst gebaut wird aber ich bin auch in vielerlei Hinsicht Skeptiker. Und grade so eine Geschichte wie nen Chronie wo letztenendes andere das letzte Wort haben finde ich höchstens "annähernd" aber nicht Zielgebend.
    • Nen Chronie braucht man zu Hause nur, wenn man seine Knarren tuned oder verbastelt.
      Für mich als Cockerspieler finde ich schon wichtig, ob ich den idealen Druck am Reg hab, um ne möglichst effiziente Gun zu bauen... Das kann ich nur über die FPS testen.
    • Gude,

      hab mir mal alles durchgelesen und kann euch ein paar Dinge schreiben.

      1. Ja der Sascha bastelt an einem DIY Chroni, warum? Weil er es kann und es sein Hobby ist.
      2. Klar dürfen den auch Woodies verwenden... Ich dachte eigentlich über diese sinnfreien Sachen wären wir alle langsam weg?.... nunja jeder darf ihn haben...
      3. Es wird geben, Pläne oder Bausatz oder fertiges Produkt (open Source, also von der Community für die Community)
      4. "Software" ist open source also können die Werte der Beschleunigungsstrecke neu eingegeben bzw ausgemessen und angepasst werden.
      5. Wie Punkt 4... open source, sprich ihr könnt für eine korrekte Anzeige der Joule die Grammzahl der Paint anpassen.
      6. Er ist genauer als ein Radarchroni, da Lichtschrankenmessung einfach genauer ist.
      7. Der Nutzen für jeden einzelnen ist ein ganz anderes Blatt, wer selber techt benötigt sowas auch daheim (mal so am Rande, es gibt sogar schon Felder, welche sich dafür interessieren, da ihr 250 Euro Chronies als defekt sind oder einfach unkonstante Werte anzeigen)

      ..... HMMMMM mehr fällt mir ebend nicht ein. Wenn ihr Fragen habt, fragt auch gern bei uns im pbhub.de.
      Auch wenn ihr es nicht glaubt, auch Woodies sind herzlich willkommen. Das hub steht halt nur nicht auf Replika, ganz einfach.

      p.s. ich spiele auch Woodland und Szenario, also easy Mädels.
      Ich war solange Atheist bis ich merkte, dass ich einer der Götter bin.
    • TITO0815 schrieb:

      6. Er ist genauer als ein Radarchroni, da Lichtschrankenmessung einfach genauer ist.7. Der Nutzen für jeden einzelnen ist ein ganz anderes Blatt, wer selber techt benötigt sowas auch daheim (mal so am Rande, es gibt sogar schon Felder, welche sich dafür interessieren, da ihr 250 Euro Chronies als defekt sind oder einfach unkonstante Werte anzeigen)
      Das mit den Werten kann ich bestätigen, hab ich beim Reffn schon erlebt. Wär natürlich Wahnsinn wenn sich das mit der Lichtschranke als Standard durchsetzt <3

      Speckiges McFat auf Band

      Meine Artillerie


      Schnell Rennen > Camo
      Besser Schießen > Bounceklamotten
    • 2. Klar dürfen den auch Woodies verwenden... Ich dachte eigentlich über diese sinnfreien Sachen wären wir alle langsam weg?.... nunja jeder darf ihn haben...

      Was Tito sagt, ich lackiere auf Wunsch auch gerne in Nato Oliv RAL 6031. Könnt Ihr natürlich auch selber machen und wenn Ihr ne Idee oder einen Wunsch wie wir den „Woody freundlicher“ machen können, dann immer her damit. Noch sind wir am basteln und testen. Vielleicht ne Picatinny Schiene?!... ich scherze! ;)
      Wer sich schuldig macht in meinen Augen, soll selber sehen was er davon hat!
      der heilige Sankt Attila
    • Picatinny fürs Bajonett! :poke:

      Nein Spaß, bei uns im Team herrscht auf jeden Fall Interesse. Vorab Chronen wäre halt einfach eine riesen Zeitersparnis und man muss nicht mit 25 Spielern im Nacken seine Knifte durchchronen, sondern nur grad die Werte bestätigen lassen. :up:
      O la vittoria, o tutti accoppati!

      "Wieso schießt du auf Menschen?" "Für Tiere brauch ich ne Jagderlaubnis!" :gun:
    • Also ich bin dabei, sobald der Sketch vorliegt werfe ich den Drucker an. Gehäuse Sonderanfertigung sind kein Problem. Elektrisch bekomme ich das auch zusammen nur programmieren kann ich nicht.
      3D Druck: Revolverloader - FAST Maske Halterung - TriggerGuardHolster - Freakhülsen Box - HybritStock M17 - MagGrip M17

      jeden 1.Samstag im Monat: Ballern in Wöbbelin
    • DangerRanger schrieb:

      Also ich bin dabei, sobald der Sketch vorliegt werfe ich den Drucker an. Gehäuse Sonderanfertigung sind kein Problem. Elektrisch bekomme ich das auch zusammen nur programmieren kann ich nicht.
      Ich hätte den Chroni gerne am Lauf damit ich dem während des Spielens zusehen kann :buddel:

      Speckiges McFat auf Band

      Meine Artillerie


      Schnell Rennen > Camo
      Besser Schießen > Bounceklamotten
    • @TITO0815 gibt es eurerseits einen Zeitplan, wann ihr veröffentlichen werdet. Ich brauche dringend Ersatz
      3D Druck: Revolverloader - FAST Maske Halterung - TriggerGuardHolster - Freakhülsen Box - HybritStock M17 - MagGrip M17

      jeden 1.Samstag im Monat: Ballern in Wöbbelin
    • TITO0815 schrieb:

      da Open Source... sind euch keine Grenzen gesetzt. Aber der Nutzen ist fragwürdig.
      sach bloß :rofl:
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Kauf mein Backup Setup!
      Enmey