Maske Custom tauglich?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • duke nukem schrieb:

      So meine Herren ,
      Sonntag war der erste Praxis test und ich muss sagen hat alles wunderbar funktioniert mit dem helm !!!
      Allerdings muss ich sagen dass das sichtfeld extrem eingeschränkt ist , was im match ein absoluter mega Nachteil ist...man sieht die magazintaschen an der Weste kaum wenn man nach unten schaut.
      Wird wohl darauf hinaus laufen dass ich den helm behalte und den gesichtsschutz gegen eine Maske tausche und wiederum beides zusammen bastle...gibt es Empfehlungen für Masken ? Sie sollten sehr schmal/elastisch sein was das zielen über ein Reddot erleichtert...
      Was die Magazine angeht...Üben, Üben, Üben. Wenn du tausendmal die gleiche Bewegung machst springt irgendwann dein Muskeldedächtnis an. Heißt du brauchst weder hingucken noch drüber nachdenken. Wenn man das Magazin fallen lässt kriegst nen Magazinwechsel in weniger als 3 sec hin. Dann das Mag in die Drop-Pouch und fertig. Kommt immer auf die Situation an. Beweisvideo kann ich von mir gerne liefern :)
    • @DerColonel
      War wie gesagt mein erstes Match seit 10 Jahren.
      Die Tatsache das ich aufgrund der schlechten Sicht übern türbalken gestolpert bin und wie n Fladen gegen die Wand geklatscht bin kommt noch erschwerend hinzu..aber hast recht üben,üben und nochmal üben ..ist auf jedenfall sehr interessant wie einem die Realität die Illusionen nimmt im Gegensatz dazu was man sich so vorab gedacht hat :D

      Muss auf jedenfall noch fleissig die Ausrüstung anpassen bzw optimieren und eine "Magazin abwurftasche " steht ganz oben auf der Liste :thumbup:
    • mmf

      #mademyfeierabend

      :grinser:
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      Internetzwannabeefakeball < = > Frontschweingschichtn'

      Unsere Waffen sind alle mit einem Hochleistungslaser gelasert ( F-Lasergestempelt ), sie sind nicht von Hand "geschlagstempelt" !
      Bitte beachten Sie, dass gelaserte / individualisierte Ware vom Austausch / Umtausch / Rückgabe ausgeschlossen ist !
    • schade dass es kein Video davon gibt ...sah bestimmt zum brüllen aus :rofl:
      Wie gesagt Mann denkt sich in der vorfreude aus was wohl so passieren wird und dann gibt's ne blutgrätsche von der Realität...
      Auch das zielen mit dem Reddot...wie macht man das ohne sich den Hals zu brechen :D
      Bzw bin ich am überlegen ob das nicht komplett nutzlos ist und es evntl ne Alternative gibt..?
    • Habs nem Kumpel schon angeboten bei mir in die leere zu gehen vonwegen Magwechsel. Nutzung von RegDot krieg ich auch hin. Hast nen Riser drauf?


      duke nukem schrieb:

      schade dass es kein Video davon gibt ...sah bestimmt zum brüllen aus :rofl:
      Wie gesagt Mann denkt sich in der vorfreude aus was wohl so passieren wird und dann gibt's ne blutgrätsche von der Realität...

      Ich glaube jeder von uns hat schon ähnliche Erfahrung gemacht.

      Hab mich erst letzten Spieltag lang gemacht. Gestolpert über so nen ver******* Ast. NEN AST :buddel: Passiert allen :grinser:
    • Ohne Riser bei normalem (=gerade ) Airstock schlecht bis garnüsch möglich.

      Adjustable für unsere wannabee Longranger dringendst nötig.

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      Internetzwannabeefakeball < = > Frontschweingschichtn'

      Unsere Waffen sind alle mit einem Hochleistungslaser gelasert ( F-Lasergestempelt ), sie sind nicht von Hand "geschlagstempelt" !
      Bitte beachten Sie, dass gelaserte / individualisierte Ware vom Austausch / Umtausch / Rückgabe ausgeschlossen ist !
    • duke nukem schrieb:

      ne riser noch nicht...reissen es die 2 bis 3 cm echt raus?
      Denke das der Wechsel zur dyeI4 noch etwas bringen wird da sie ja sehr schmal sein soll und so das Anlegen erleichtern soll..
      Die reissen ne Menge. Bevor du teuer Geld für so ne überteuerte 08** Maske ausgibst hol dir für kleines Geld nen Riser.
    • taugt die dyeI4 nix?
      Habe bisher eigentlich nur positives darüber gelesen.

      Ach eines noch ..passt jetzt Grad nicht so zum thema aber egal;)
      Habe auf dem Feld in Frankreich festgestellt dass meine t15 in der werkseinstellung bei 190 fps lag ..auf dem Feld war der Mittelwert so bei 250 fps.
      Ich war also was die Reichweite anging klar im Nachteil (korrigiert mich wenn ich falsch liege).
      Wollte das auf dem Feld mal eben schnell mit dem imbus Schlüssel nachstellen aber bei einem markierer der unter Druck steht ist das ne dumme Idee hab ich gehört ...stimmt das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von duke nukem ()

    • Die Frage sollte lauten: Was glauben viele was sie besser kann?

      Antwort: Eigentlich nix.

      Am ende entscheidet der Tragekomfort. Egal ob die Maske grade neu oder schon seit Jahren aufm Markt ist.

      Ist natürlich nur meine Meinung und spiegelt keineswegs das allgemeine Empfinden wieder
    • Ob die watt taugt kommt auf dein' Kopp an !

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:

      Internetzwannabeefakeball < = > Frontschweingschichtn'

      Unsere Waffen sind alle mit einem Hochleistungslaser gelasert ( F-Lasergestempelt ), sie sind nicht von Hand "geschlagstempelt" !
      Bitte beachten Sie, dass gelaserte / individualisierte Ware vom Austausch / Umtausch / Rückgabe ausgeschlossen ist !
    • Das wichtigste ist wirklich der Tragekomfort. Mir hat die I5 am besten gepasst. Sie hat auch ein größeres Sichtfeld im Vergleich zur V Force Grill.
      Am besten ist wenn du mal in einen Laden kannst und verschiedene Modelle testen, oder bei Freunden mal testen (am besten bevor gespielt wurde)

      Zum chronen: wie willst du auf dem Feld ohne chroni denn wissen wie viel fps du jetzt drauf gedreht hast, oder war ein chroni vor Ort? :denk:
      Ich chrone alle meine Markierer mit HP dran, damit ich auch direkt die Änderung sehen kann die ich mim Inbus vorgenommen habe. Wüsste nicht was da passieren soll wenn man mit Druck dreht?
      Kann sogar bei der Trracer die Feder wechseln ohne das ich die Flasche abdrehe :grinser:
    • Aber die T15 kann man normal unter Druck chronen.
      Wie bei vielen Markierern wird wohl gelten - wenn man die fps Schraube zu weit rausdreht entweicht ungefährlich Luft und ruiniert einen Oring.
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Kauf mein Backup Setup!
      Enmey
    • Ich Rede ja auch nur von meinen Markierern und von dem was ich gesehen habe, habe auch noch nie beim chronen gesehen das einer mit ner T15 die Flasche ab gemacht hat?
      Kann ja sein das ich mich irre, dann klär mich auf, anstatt zu schreiben das nicht alle markierer gleich sind, das nicht alle gleich sind weiß ich schon :up:
    • Man muss ja Nicht zwangsläufig abschrauben...on/off reicht.

      Schuss/Kontrolle/Luft off/justieren/Luft on/repeat...

      Weitaus dichtungsfreundlicher und sicherer
      Tante Edith: Grave war schneller...

      @DeathTrooper91 ich mag jetzt keine Ausführung über die unterschiedlichen Möglichkeiten geben...dafür bin ich zu müde.Dachte mit dem Satz ,rege ich deine Transferleistung etwas an,damit du selber eruierst,das nicht alle Markierer so zu chronen sind wie deine 3...

      BTT

      Ich hab ne i5 und bin vollends zufrieden...vorher hatte ich ne sly Profit und konnte sogar ohne Umbauten nen fast Helm drüber tragen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schabe ()

    • danke für's Feedback!!
      @DeathTrooper91
      Ja es war ein chronie vor Ort (so wie sich das gehört) .
      Dass mit dem einstellen unter Druck war demnach ein Gerücht.
      Habe noch ein paar Fragen zur t15 Einstellung aber dass wäre jetzt glaube ich total deplaziert hier.
      Es gibt ja bereits einen t15 threat. Ich probiere es mal dort...oder gibt es jemand der sich extrem gut mit dem ding auskennt und den man per pn anschreiben könnte..?