Umarex HDR .50 Revolver

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SohnderFarbe schrieb:

      Ich hab jetzt nicht die überragende Kenntnis von Markierern, aber ich sehe, das die Knarre im Video ja ein Luftsanft-Modell ist. Daher hat die ja wesentlich weniger Mündungsenergie. Ich kann mir durchaus vorstellen, das die Buffn in Cal. 50 mehr Wums hat. Sollte sie eigentlich auch.
      Eventuell wird das ganze Modell etwas größer als jetzt ausfallen, keine Ahnung. Wobei die schon so aussieht als sei das dieselbe Größe wie die HDR 50. Ist aber auf jeden Fall weiterhin ein oder zwei Blicke wert.
      Das Problem wird eher, dass die nicht in D zugelassen wird. Das Video ist von 2016 und es gibt das 6mm Model nicht in Deutschland... Obwohl die ganzen Airsoftler darum betteln und anschleinend sogar Umarex Deutschland mit E-Mails bombardiert haben.

      Wahrscheinlich wird's mit der H8R .50 nicht anders laufen, zumal es ja schon die HDR gibt. Da halten sich die Bestrebungen wahrscheinlich in Grenzen. Verkauft sich ja gut.

      Bei mir steht ne Sidearm ganz unten auf der Wunschliste, auch wenn die HDR günstig ist. Aber ihr fehlt der letzte Funken "haben will" damit ich das Teil doch zeitnah kaufen. Ohne Hahn und mit dem Stummel am Griff wirkt die halt etwas "kastriert". Die H8R hat diesen "haben will" Faktor :cry: Ich würde das Teil in Deutschland direkt vorbestellen...
    • Lenny#22 schrieb:

      Wir werden die HDR morgen wieder im Einsatz haben. Zum Glück sind 5 bis 8 Grad gemeldet. Da sollte sie problemlos funktionieren.
      Da wir immer auch ein paar reine Gunrunden spielen wird sie also morgen schon gefordert.
      Mal sehen ob alles passt.
      Wie schon angekündigt haben wir gestern etliche Gunrunden gespielt. Temperatur ca. 8 Grad.
      Bis auf ein zwei Laufplatzer liefen 10 HDR absolut problemlos. Pro Kartusche waren 6 - 7 Trommeln im Spiel möglich.
      Und immer wieder macht ist es ein vergnügen mit den aufs Feld zu gehen.
    • Da ich bei der Gelegenheit mal beide nacheinander in der Hand hatte:

      Unterschied HDR / PPQ:
      Beim HDR bewegt sich beim Drücken vom Abzug GAR nix.
      Kann man gut oder schlecht finden, für die Genauigkeit ist das ein Plus, für die Gaudi ballert halt die PPQ mehr, weil der Schlitten ordentlich hin und her rödelt.

      Ich hatte vong Feeling her ein gutes Gefühl.
      Paintball macht heile Welten kaputt
    • Liberaptor schrieb:

      Gestern 0 Plater mit der GI .50. Ungefähr 70 Schuss

      Gesamteindruck?
      Ich hab mich schon mehrfach vom Bestellen abbringen müssen, seit der Preis gesenkt wurde.
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Denkt an die Sammelbestellungen für die OCFs !!!
    • Meinst du Paint oder Revolvo?

      Als leichten .50 Sekundärmarkierer empfehlenswert. Lediglich die Trommeln müssen scheinbar mit Nagellack oder so modifiziert werden da die Kugeln teilweise rausfielen bzw. sie sich nicht fest genug reindrücken ließen. Ganz am Anfang hing der Bolzen manchmal fest und hat komplett abgeblasen sobald es kühler wurde. Seitdem ich eine Wartungskapsel durchgejagt habe läuft es zuverlässig. Wenn man sich an die 6 Schuss gewöhnen kann als Sekundär definitiv ja.
      Mods M17
      TGR2 Abrissbirne
      Markierervergleich

      Es geht auch mit weniger Anglizismen. Ein Traum.
      FESTSTELLTASTE FÜRS VOLK
    • sorry, hab ich falsch verstanden, ich dachte du hättest die GI .50 Pistole gemeint
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Denkt an die Sammelbestellungen für die OCFs !!!
    • Kann ich dir nicht sagen.

      Als ich ihn das erste mal ausgepackt habe, blockierte er beim allerersten Schuss. Ungefähr 8°
      Dann zu Magpb4all geschickt und lief einwandfrei bei Zimmertemperatur.
      Dann Zurückbekommen und nochmal getestet und lief für so 4 Trommeln. Wartungskapsel rein und seitdem passt alles.
      Mods M17
      TGR2 Abrissbirne
      Markierervergleich

      Es geht auch mit weniger Anglizismen. Ein Traum.
      FESTSTELLTASTE FÜRS VOLK
    • Grave schrieb:

      DerColonel schrieb:

      Kumpel von mir war mal so Wahnsinnig und hat den Revolver zerlegt
      Bilder hier:Umarex HDR .50 Revolver


      Habe jetzt nicht mehr den Eindruck, dass der H8R in cal. 50 ne gute Sache ist. Deutlich weniger Platz für das Innenleben! Das AS Original hat nicht gerade Bums; würde mich wundern, wenn die .50 an die Hdr Leistung rankäme.

      sorry für OT.@Schabe kannst du mal bitte ein Bild an der Tpx machen? :)
      auch sorry für OT


      @Grave

      IMAG0788.jpg
    • Tausend Dank an @Schabe und @JuelzBeezy
      :thumbsup:

      Hübsche "Lampe", aber mim Zeigefinger kommt man da schlecht ran.
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark

      Denkt an die Sammelbestellungen für die OCFs !!!
    • na ja...so schmutzig wie die tippe ist....nur ein halbes Dankeschön... :rofl:

      Hatte die "Lampe" noch eine raste weiter hinten...aber das sah komisch aus....so ist es ein bisschen boltermässig :2thumb:

      Ja das stimmt...allerdings ist es nur ein Plastikteil,was getauscht werden müsste...und bei den ganzen Triple D's hier im Forum bestimmt kein Problem...
      Ich habe zum Beispiel die eine Feder gewechselt...damit beim entsichern der Taschenlampe gleich "das Licht angeht"

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Schabe ()