Tipps für Bouncer Kleidung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • """Problem:
      Hits sind bei ihm keine blauen Flecken sondern arten zienlich hart aus, das will man möglichst vermeiden."""
      """...soweit ich weiß kommt da auch ein Plate Carrier drüber, geht halt besonders um die Beine und Arme."""

      steht ja alles da, was man wissen muss. Bouncer sind meist eh am Oberkörper und bei nem Plate Carrier meckert niemand. Gute PB Hosen (>150€) schützen die Beine ausreichend. Unter- und Oberarme bedeckende Ellenbogenschoner kenne ich vom Paintball nicht. Das Topmodell von Empire kann man an den Ärmeln des Bounceshirts befestigen, das deckt dann fast alles ab. Einfach mal auch auf Amazon die anderen einschlägigen Sportarten absuchen - BMX, Motocross, Snowboarding. ..
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark
    • na da hab ich ja noch mal Glück gehabt...

      Damals wie heute dürfte das Geheimnis dennoch sein, möglichst viele Luft zwischen deine Haut und deine Kleidung zu bringen.

      In der Mille haben damals viele so Monster Armschoner getragen. Die waren wie ein fingerloser Handschuh und gepolstert bis zum Oberarm... Da war dann nur noch ein kleines Stück an der Schulter frei.
      Waren von dye glaube ich...??? Evtl gibt's die ja noch. Weite Feldjacke drüber dürfte helfen.

      Viel Erfolg.
      Jense hatte auch Krebs und wurde trotzdem einer der besten deutschen Spieler seiner Zeit. Also, es geht wenn man will
      :shootright:
      Ganz unstylisch für die kalte Jahreszeit...
      Wattejacke oder Bomber...
      Am besten jedoch alte DDR Watte Kombi. Da merkst nichts drunter :whistling:
    • Also ein Kumpel von mir hatte sich Testweise mal einen Oberkörperpanzer vom Motorcross geholt (ähnliches Problem).

      Der hat komplett den Oberkörper, Schulter und Arme bedeckt.

      Da dieser aus einem recht harten Kunststoff ist gab es auch keine Bouncer und Hits waren für Ihn spürbar aber führten nicht zu blauen Flecken.

      Was die Beine angeht könnte eine Torwarthose auch interessant sein je nachdem wieviel dein Kumpel ausgeben möchte.
      gesendet mit mentaler Geisteskraft
    • Meine Kauf Empfehlung:

      empire-slide-shorts-mit-knieschoner-neoskin-f6

      empire-chest-protector-neoskin-f6

      Der Stoff ist super dünn und atmungsfähig und die Polster (schwarze Flächen) sind 2lagig aufgebaut, d.h. du kannst die dicken Einlagen an den Stellen, wo Du keinen Schutz brauchst, rausnehmen. Schwitzen tut man so oder so, aber bei der Neoskin Reihe hält sich das in Grenzen.
      Rückzug? - ZUR HÖLLE!!!
      Rückzug? - ZUR HÖLLE!!!
      Rückzug? -
      ZUR HÖLLE!!!
      Team Rabattz
    • Meine Empfehlung:

      Zwiebelprinzip

      Einfach 2-3 Lagen Kleidung übereinander. Nicht stramm anliegend, sondern mit Luft.

      Ist auch deutlich günstiger wie dieser Bounce-Shirt-Short-Kram,

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:
    • Ist ja dein Fett, von daher...
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:
    • Da der Bekannte offenbar Probleme mit Hämatomen hat reicht das Zwiebelprinzip nicht. Allerdings würde ich eventuell über eine Hobby Alternative nachdenken, wenn es tatsächlich gesundheitliche Probleme mit sich bringt. Sorry, die Wahrheit schmerzt manchmal.
      Rückzug? - ZUR HÖLLE!!!
      Rückzug? - ZUR HÖLLE!!!
      Rückzug? -
      ZUR HÖLLE!!!
      Team Rabattz
    • Naja, wenn der Mensch wirklich so'n Problem mit Hämatomisierungen hat, halte ich das Spielfeld mal mindestens für genauso gefährlich wie die fliegende Murmel.

      Helm und/oder Ganzkopfmaske ist dann ja quasi schon Pflicht,

      Cheers
      :voodoo: :voodoo: :voodoo: #MakeMusicGreatAgain! :voodoo: :voodoo: :voodoo:
    • Naja, ich denke jeder der das Hobby machen will sollte es auch irgendwie ausführen können. Da ist dann die Erwögung zu ziehen ob ich mir das antuen will und wie heftig es wirklich aussieht.

      Jeder kann ja auch boxxen, aber das bringt einem halt nix wenn man nicht einstecken kann.
      Ich denke daher einen Versuch mit Bouncer-Kleidung oder etwaigem Anderem ist es wert, wenn nicht kann man sich ja immernoch umentscheiden.

      @Listenhund Danke fürs Angebot, ich frag ihn mal ob er vlt. auch sowas in Beracht zieht! :up:
      O la vittoria, o tutti accoppati!

      "Wieso schießt du auf Menschen?" "Für Tiere brauch ich ne Jagderlaubnis!" :gun:
    • recycler77 schrieb:

      Alternativ zu Paintball konnte er, wie ich, auch nen Jagdschein machen. :2cent:

      Vorteil: Bambi&Co wischen nicht und bouncen tut da auch nix ! :saint:


      mfg chris
      Bah! Wenn keiner zurückschießt....
      Absprachen zu Events in Montabaur (Strategien, Fotos und Fahrgemeinschaften)?
      Auf Profilbild oben links - "Benutzergruppen" - bei "Fabrikplaner" bewerben!

      Fürs übliche Schnacken und für Fragen zu den Events bitte weiterhin hierher: ME Sportpark
    • Grave schrieb:

      recycler77 schrieb:

      Alternativ zu Paintball konnte er, wie ich, auch nen Jagdschein machen. :2cent:

      Vorteil: Bambi&Co wischen nicht und bouncen tut da auch nix ! :saint:


      mfg chris
      Bah! Wenn keiner zurückschießt....
      Alleine letztes Jahr sind soweit ich weiss, 2 Jaeger von Wildschweinen bei der Nachsuche getoetet worden. :buddel:
      Ganz so einseitig ist das Scoreboard dbzgl. doch nicht ;)

      Jagd ist halt in meinen Augen das, was Woodland-Paintball noch am naechsten kommt, wenn man Luftsanft oder Lasertag ausblendet.


      mfg chris
      die inkarnation der Unschuld:
      "Case of doubt, mark 'em all, the Marshals's will sort em out!" :angel:
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/161115/4f3g9rtd.png]
    • So einfach ist das mit denn Trophaeen leider nicht, das gibt einmal in Jahr eine amtliche Trophaeenschau, wo man seine Trophaeen von den maennlichen amtlichen :vertrag: Pflichtabschuessen vorzeigen muss. Tut man das nicht, wird man ziemlich heftig bestraft, bzw. man verliert die Zuverlaessigkeit als Revierpaechter. :panic:
      D.h. man bekommt kein Revier mehr gepachtet. :cry:

      Ich halte das wie beim Angeln auch, das primaer fuer den Kochtopf geschossen wird. :P
      In der Praxis sieht das so aus:
      ich schiesse einen Rehbock beim Bekannten in Revier, dafuer zahle ich 100euro in die Revierkasse(aus dieser werden Hochsitze.. bezahlt),
      dafuer bekomme ich Fleisch von dem Bock, die Trophaee bekommt mein Bekannter, weil er als Paechter den Knochen halt vorzeigen muss. ;)
      Mir ist dieser Knochen herzlich egal,das gibt wiederum andere, meist aeltere Jaeger die stehn auf diese Knochen. :sleep:

      Fuer das Wild macht es keinen unterschied, ob dieser Knochen im Muell,- oder an der Wand landet. :2cent:

      An der Wand hat es fuer den Jaeger den Vorteil, das wenn er mal seine Pflichtabschuesse nicht schafft(wenn kein Wild da ist, faellt auch nix,
      oder Vaterstaat will einfach zuviel), das er Stuecke von seinen alten Knochen mit vorzeigen kann, um seine Pflichtabschuesse doch noch zu bestaetigen. :dance:

      :saint:

      wh chris
      die inkarnation der Unschuld:
      "Case of doubt, mark 'em all, the Marshals's will sort em out!" :angel:
      [IMG:http://fs5.directupload.net/images/161115/4f3g9rtd.png]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von recycler77 ()