T15 Stock Guide an Rap4 Schulterstütze anpassen

    • T15 Stock Guide an Rap4 Schulterstütze anpassen

      T15 Stock Guide an Rap4 Schulterstütze anpassen


      Meine Oma meinte immer, dass jeder große Wunsch irgendwann Kinder bekäme und es daher selten bei einer einzelnen großen Anschaffung bliebe.
      Nun ja, was soll ich sagen? Sie hatte Recht, zumindest in meinem Fall trifft das voll zu. :dance:

      Kaum hatte ich meine neue T15 zu Hause stehen, saß ich schon wieder vor meinem Rechner und bestellte Ausrüstung und Anbauteile, unter anderem die DMA Schulterstütze von Rap4.

      Als diese ankam, fiel mir allerdings auf, dass eine herkömmliche 0,2 l HP Flasche und der Tiberius Stock Guide nicht zusammen in das Rap4 Schulterstützen Cover passten. Die Breite des Stock Guides war hier kein Problem, diese passte nahtlos in die vorgesehene Mulde des Covers, lediglich die Höhe war problematisch und ließ ein gemeinsames Einführen nicht zu. (Jaja immer diese Probleme mit dem Einführen :whistling: )

      Das Ganze lässt sich schnell erklären, wenn man den Tiberius Stock Guide mit dem von Rap4 vergleicht. In der Breite sind beide Stangen beinahe identisch, der einzige Unterschied besteht in der Höhe (Rap4: 6,9mm & Tiberius: 8mm).

      Folgerichtig ist der Stock Guide von Tiberius einfach zu hoch für das Rap4 Schulterstützen Cover.

      Da ich gerne die Möglichkeit der Längeneinstellung der Schulterstütze, die ja nur mit Hilfe des Stock Guides möglich ist, nutzen wollte, war ein einfaches Weglassen dieser Stange keine Option.


      Also habe ich mich dazu entschlossen das überschüssige Material abzutragen und den Tiberius Stock Guide an die Maße des Guides von Rap4 anzupassen.
      Zuerst habe ich das Material mit einer einfachen Metallfeile grob abgefeilt und hinterher das Ganze mit einem Schleifer und feinem Schleifpapier veredelt. Die Löcher des Stock Guides, die zum Einstellen der Stütze dienen, habe ich anschließend mit einem Kegelsenker entgratet.
      Das Aluminium ließ sich gut bearbeiten und machte keine Schwierigkeiten bei den Schleifarbeiten.
      Insgesamt habe ich die Stange um 1,3mm verjüngt, so hat der Stock Guide noch etwas Spiel unter der Flasche und reibt nicht zu sehr an dieser.

      IMG_5297.jpgIMG_5299.jpg


      Damit die abgeschliffene Stange im Sonnenlicht nicht glitzert und die T15 damit ihren taktischen Charakter verliert, habe ich sie im Anschluss wieder schwarz eloxieren lassen.

      IMG_5415.jpg IMG_5414.jpg


      Ich weiß, das bisschen Schleifen und Eloxieren lassen ist wahrlich nichts besonders, aber ich wollte es dem Forum natürlich trotzdem nicht vorenthalten.
      Dafür bin ich einfach viel zu altruistisch. :D

      Nach den ersten Feldeinsätzen kann ich sagen: Der Stock Guide ist schön stabil, das Einstellen funktioniert gut und die Stütze wird, während des Spiels, vernünftig gehalten.