Angepinnt Welche Grundausstattung für T15?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Morganisation schrieb:

    Hab mir nen Adapter geschossen um t15 magazine an der M17 zu spielen. Es geht aber entweder V1 ODER v2! Was ist zu empfehlen? Und wenn, wo kann man diese günstig beziehen?
    Ist fast schon ne Glaubensfrage...wenn ich persönlich Pro/Contra abwäge komm ich auf Folgendes:

    Pro/Contra V1:
    - Werden nicht mehr hergestellt
    - Anzahl vorhandener Schuss nicht ersichtlich
    - Kleinerer Hebel zum auslösen der Feder (kann ggf. zu kurz sein und das Mag löst gar nicht aus)
    + leichtere Feder
    + kompakter

    Pro/Contra V2
    - stärkere Feder
    - Detent so überdimensioniert dass das Mag kopfüber in den Magazintaschen gerne Paint verliert
    + Werkzeugloses Design
    + Transparent oder Halbtransparent
    + versch. Größen (11, 20, 30 Schuss)
  • Hatte auch eines für beide Versionen mit wechselbaren Inserts für V1 oder V2.

    Das mit dem auslösen der V2 in den Taschen kann ich bestätigen.

    Mich konnte das nicht wirklich überzeugen. Markierer lief erst mit Standartmagwell wieder ordentlich. Mit den T15 Mags hatte ich ständig Probleme mit verkanteten Bällen...
    This signature is under construction!
    Diese Signatur ist in Bearbeitung!

    Hier könnte Ihre Werbung stehen!

  • Hey everybody, we are very close to the release of another great Dynamic Sports Gear product. After several month of development and testing, we would like to show the first pictures of our brand new DYNAMIC SPORTS GEAR T15 POWER TUBE to public today!

    This is probably the best upgrade part you ever gonna get for your First Strike T15 marker. We took all 3 internal parts like the sleeve and the barrel nut and remove it to make just one part out of those three. The new T15 Power Tube is made of one solide pice of 6061 aluminium and will come in a nice gold hard anodized finish (the pictures shows latest prototype). Compared to the original T15 parts, we changed the space and diamater inside a little bit. The result is realy fantastic. Also we removed the bayonet lock of the barrel. You can now choose from 2 versions and have A5 or AC thread directly on your T15 marker! No adapters needed, no loose barrel or barrel-movement anymore.

    Here are the benefits the new T15 Power Tube will bring to your First Strike T15 marker:

    1. Up to 20% more air efficiency
    2. Availble in A5 or AC thread (no adapter anymore!)
    3. Three internal Parts become just one
    4. Re-Cock Screw can be set to nearly "zero" in all weather conditions
    5. High quality CNC machined from 6061 aluminium material
    6. Gold hard anodized finish (not visible from outside, but marked as an upgrade part)
    7. Installed in less than 5 minutes (plug and play)

    This item will bring your T15 marker to the next level! Stay tuned for more informations...

    RELEASE will be in around 40-50 days from now. All Dynamic Sports Gear Dealers will get informed this week and are able to collect your preorder within the next week or earlier.

    541E3934-2643-48ED-B9B6-95A44FF42586.jpeg


    "What is steel compared to the hand that wields it?"
  • Für die "AMTSSPRACHE IST DEUTSCH!"-Menschen:


    Hallo zusammen, wir stehen kurz vor der Veröffentlichung eines weiteren großartigen Dynamic Sports Gear-Produkts. Nach mehrmonatiger Entwicklungs- und Testphase möchten wir heute der Öffentlichkeit die ersten Bilder unserer brandneuen DYNAMIC SPORTS GEAR T15 POWER TUBE zeigen!


    Dies ist wahrscheinlich das beste Upgrade-Teil, das Sie jemals für Ihren First Strike T15 Markierer erhalten werden. Wir haben alle 3 Innenteile, wie die Hülse und die Laufmutter, entfernt, um aus diesen drei Teilen ein Einziges zu machen. Die neue T15 Power Tube besteht aus einem einzigen soliden Stück 6061 Aluminium und wird in einer schönen goldenen Harteloxierung geliefert (die Bilder zeigen den neuesten Prototyp). Im Vergleich zu den originalen T15-Teilen haben wir den Raum und den Durchmesser im Inneren ein wenig verändert. Das Ergebnis ist wirklich fantastisch. Außerdem haben wir den Bajonettverschluss des Laufes entfernt. Sie können jetzt aus 2 Versionen wählen und haben A5 oder AC Gewinde direkt auf Ihrem T15 Markierer! Es werden keine Adapter mehr benötigt, kein loser Lauf oder Laufbewegung mehr.


    Hier sind die Vorteile, die die neue T15 Power Tube für Ihren First Strike T15 Markierer bringt:


    1. Bis zu 20% mehr Lufteffizienz
    2. Erhältlich in A5 oder AC-Gewinde (kein Adapter mehr!)
    3. Aus drei Innenteilen wird nur noch eines
    4. Re-Cock Screw kann bei allen Wetterbedingungen auf nahezu "Null" gesetzt werden
    5. Hochwertiges CNC-gefrästes Material aus 6061 Aluminium
    6. Gold harteloxierte Oberfläche (von außen nicht sichtbar, aber als Upgrade-Teil gekennzeichnet)
    7. Installiert in weniger als 5 Minuten (plug and play)


    Dieser Artikel bringt ihren T15-Markierer auf die nächste Stufe! Bleiben Sie dran für weitere Informationen...


    RELEASE wird in etwa 40-50 Tagen sein. Alle Dynamic Sports Gear-Händler werden diese Woche informiert und können Ihre Vorbestellung innerhalb der nächsten Woche tätigen.
    Count your age by friends, not years
    Count your life by smiles, not tears.
  • Sieht schick aus das Teil - nur was mich etwas wundert ist - der Recock frisst ja auch etwas luft. Wenn der ganz offen ist (dann etwas mehr) - woher dann die 20% Luftersparnis? An die T15 pros korrigiert mich wenn ich falsch liege :). Bin auf den Preis gespannt
    Land: Österreich
  • 150 Euro,

    Cheers
    :voodoo: :voodoo: :voodoo: "OBI WAM KIMOBIM" :voodoo: :voodoo: :voodoo:

    Je diffuser die Ängste, desto eher die Schrotflinte !"
  • CodyBanks schrieb:

    Sieht schick aus das Teil - nur was mich etwas wundert ist - der Recock frisst ja auch etwas luft. Wenn der ganz offen ist (dann etwas mehr) - woher dann die 20% Luftersparnis? An die T15 pros korrigiert mich wenn ich falsch liege :). Bin auf den Preis gespannt
    Hast du falsch verstanden, die Recockschraube kann nun fast geschlossen bleiben, da durch die bessere Passgenauigkeit der Rückstoß bei der Schussabgabe für das Boltrepetieren ausreicht.
    Zwei kleine Nachteile sehe ich in dem neuen System:
    1. Detent kann nicht mehr so schnell gewechselt werden
    2. Bei Platzern im Breach ist die Reinigung umständlicher/schwieriger

    MfG

    VXSPEED
  • CodyBanks schrieb:

    Sieht schick aus das Teil - nur was mich etwas wundert ist - der Recock frisst ja auch etwas luft. Wenn der ganz offen ist (dann etwas mehr) - woher dann die 20% Luftersparnis? An die T15 pros korrigiert mich wenn ich falsch liege :). Bin auf den Preis gespannt
    Wenn dann ist der Recock fast ganz zu...wenn du ihn aufdrehst dann wird mehr Luft für die Rückwärtsbewegung des Bolzens aufgewendet. Dadurch wird die T15 natürlich ineffizienter da man im besten Falle nur so viel Luft für die Rückwärtsbewegung verwendet bis dass der Bolzen zuverlässig im Sear einrastet. Wenn dies mit Einstellung X erreicht wird und man den Recock noch weiter aufdreht dann wird die T15 in Folge ineffizienter.

    Anscheinend kann man mit dem Teil von DSG den Recock weiter zuschrauben und der Bolzen rastet immernoch zuverlässig im Sear ein. Dadurch erreicht man (theoretisch) die 20% Luftersparnis.

    An was das genau liegt (engere Toleranzen in der Röhre, bessere Abdichtung Richtung Lauf usw.) kann ich dir aber auch nicht sagen.

    Letztendlich finde ich den Preis von 150 Euro aber doch etwas happig (vor Allem in Anbetracht dessen dass sich das Teil bestimmt viele von Haus aus in der T15 installiert gewünscht hätten).

    @VXSPEED Du warst schneller ^^. Weiterer Nachteil der anderen aufgefallen ist: Legalität in D-Land :f-zeichen:
  • VXSPEED schrieb:

    CodyBanks schrieb:

    Sieht schick aus das Teil - nur was mich etwas wundert ist - der Recock frisst ja auch etwas luft. Wenn der ganz offen ist (dann etwas mehr) - woher dann die 20% Luftersparnis? An die T15 pros korrigiert mich wenn ich falsch liege :). Bin auf den Preis gespannt
    Hast du falsch verstanden, die Recockschraube kann nun fast geschlossen bleiben, da durch die bessere Passgenauigkeit der Rückstoß bei der Schussabgabe für das Boltrepetieren ausreicht.Zwei kleine Nachteile sehe ich in dem neuen System:
    1. Detent kann nicht mehr so schnell gewechselt werden
    2. Bei Platzern im Breach ist die Reinigung umständlicher/schwieriger

    MfG

    VXSPEED
    Ist die Frage, ob der detent so schnell gewechselt werden muss.
    Laufschaf vorn und unten rein, feddisch. (für eventuelle Zweideutigkeiten: das liegt an eurer dreckigen Fantasie :P )
    Mit dem Gerät finde ich die T15 schon wieder geil, Wackellauf und Adapterwansinn haben mich immer so abgeschreckt.