Tippmann TMC

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moinsen,

    LMG oder HMG ist die Frage.

    LMG's werden ja auch gerne mal in Bewegung aus der Hüfte raus bedient.

    Während HMG's doch sehr häufig lafettiert zum Einsatz kommen. Und so'n Eisenschwein incl. Tri-Pod 4 Runden beim OCF ( + Original Munitionsbehälter gefüllt mit Paint ) durch die Botanik zu schwanzen fänd ich sehr lustig.

    Zum zuschauen.

    Cheers
    "Adelheid es ist soweit !"
  • Grave schrieb:

    changbob schrieb:

    Und das liegt ja wohl immer am Hansel, der den Markierer in der Hand hält.Auch wenn ich FSR geladen habe, gebe ich Sperrfeuer, soweit es Sinn macht. Kamikaze-Aktionen beim Magfed sind aber i.d.R. nicht wirklich zielführend, da man immer seine Munition im Blick haben sollte.
    Während dem Spielen sollte man auch nix mehr abwägen. Wenn ich aufs Spielfeld gehe, hab ich alles schon als Verlust abgeschrieben, ganz egal ob ich Rauch werfe oder FS sinnlos verballer - bezahlt wurde am Morgen und jetzt hab ich Spass!
    Es geht mir nicht darum abzuwägen, ob die Situation meine Muni wert ist, sondern ob die "geplante" Aktion überhaupt für den Spielverlauf sinnvoll ist. Habe schon oft genug mitbekommen, dass sich Leute in den Kopf gesetzt haben JETZT eine Straße überqueren zu müssen, tortz dass ein Verweilen und Eingraben taktisch klüger und zielführender gewesen wäre, da in diesem Moment noch niemand wusste, dass wir dort sind.

    Aber wir schweifen ab :btt:


    Ich bleibe bei meiner Meinung, die TMC ist ein veraltetes Stück Markierertechnik mit keinen (um nicht zu sagen Minus-)Innovationen und hässlichen Platstikteilen.
    Visit us on Facebook - P.A.W.N. Squad
    Looking for Magfed Events? Find us on Facebook - Magfed Events Europe
  • Kleiner Pluspunkt: Magazine im Doppelpack für 35€.

    Wenn sie laufen und stabil sind...
    "Adelheid es ist soweit !"
  • Jetzt mal ehrlich, der Preis ist ja ultra hot. Ich hätte mit 250-280 gerechnet.

    Für 200€ ne Magfed knifte die man genau so spielt wie sie da isrt ohne Mods. Super sache und schlicht: bewährt und billig. Mehr soll sie auch nicht sein. Für den Kurs stell ich mir die auch hin.
    Marktplatz-Eintrag: Suche 0,4L HP Flasche + Regulator
    Marktplatz-Eintrag: Hammerhead Fins Cocker
    Marktplatz-Eintrag: Soli für Etek
  • Wenn man sich wirklich ein striktes Moddingverbot selbst auferlegt und lediglich Knifte + 4 Magazine für 270 Eurönchen erwirbt, um 2-3 x im Jahr beim Lowcap/Magfed/Wattweißich-Event nicht mit so 'nem verschimmelten Schüttelhopper unterwegs sein zu müssen: In Ordnung

    Aber: Wir kennen das ja...

    Cheers
    "Adelheid es ist soweit !"
  • ...jaja, ich bin bekannt für meine nassforschen humoristischen Ausflüge...
    "Adelheid es ist soweit !"
  • Ich muss ehrlich sagen, für mich, der im Jahr vielleicht noch zwei-dreimal auf ein großes Event geht zum zocken und der auch mal Magfed spielen will, ohne gleich den heimischen Finanzminister in den Ruin zu treiben, für mich ist das teil trotz allem eine Überlegung wert.

    Ja die Technik mag alt sein, aber bewährt. Und sooo schlecht sieht das Ding gar nicht aus. Das Einzige, was mich wirklich stört ist, keine Flasche in der Schulterstütze sondern entweder unterm Griff, was für mich persönlich bei so ner Knifte völliger Tinnef ist, oder nur mit Mamba spielbar. Ansonsten gar nicht mal so verkehrt.

    Klar würd ich mir auch lieber ne M17CQC holen oder ne TGR2 oder 486 oder wie das Ding heißt, aber da ist immer der schwielige Blick in den Geldbeutel......
    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht

    Der Ex-Bestimmer....huldigt Ihm nicht mehr.

    Seit 08.04.2017 „Ehrensheriff“ der Eichhörnchensheriffs.

  • SohnderFarbe schrieb:

    Ich muss ehrlich sagen, für mich, der im Jahr vielleicht noch zwei-dreimal auf ein großes Event geht zum zocken und der auch mal Magfed spielen will, ohne gleich den heimischen Finanzminister in den Ruin zu treiben, für mich ist das teil trotz allem eine Überlegung wert.

    Ja die Technik mag alt sein, aber bewährt. Und sooo schlecht sieht das Ding gar nicht aus. Das Einzige, was mich wirklich stört ist, keine Flasche in der Schulterstütze sondern entweder unterm Griff, was für mich persönlich bei so ner Knifte völliger Tinnef ist, oder nur mit Mamba spielbar. Ansonsten gar nicht mal so verkehrt.

    Klar würd ich mir auch lieber ne M17CQC holen oder ne TGR2 oder 486 oder wie das Ding heißt, aber da ist immer der schwielige Blick in den Geldbeutel......
    Meine volle Zustimmung. Als Ergänzung zu meiner TiPX, quasi als Langstrecken"Rakete", durchaus ne Überlegung
    FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen
    FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 - ALLE kriegen das Mädchen :pfeif:
  • Vielleicht sollte man den Aspekt des feldbetreibers noch erwähnen....magfeed verleih kniften....voll schpitzeeee :bravo:
    Keiner würde sich ne ft12 kaufen...Aber für feldbetreiber rechnet es sich....und für magfeed affine feldbetreiber wäre es eben die tmc :dance:
  • Ich finde das Teil geht für den Preis absolut klar.
    FS brauche/möchte ich nicht.
    Eine Mamba stört mich nicht und eliminiert Luftknappheit, gerade unter dem Aspekt dass das Valvesystem nicht das sparsamsten ist. Ich bezweifle dass das Valve 100 oder mehr Bälle mit net 0,2er Flasche macht was nen Airstock unsinnig werden lässt. Mit ner 0,4er am Rücken hätte man eine leichte, schlanke Pulle und ausreichend Luft.
    Die Mags kommen günstig daher.
    Sights, Stock und Shroud sehen tatsächlich dem Preis entsprechend aus, können aber nach und nach ausgetauscht werden.
    :2cent:
    wenn ich "PaintS" lese denke ich "n00b"
  • Schabe schrieb:

    Vielleicht sollte man den Aspekt des feldbetreibers noch erwähnen....magfeed verleih kniften....voll schpitzeeee :bravo:
    Keiner würde sich ne ft12 kaufen...Aber für feldbetreiber rechnet es sich....und für magfeed affine feldbetreiber wäre es eben die tmc :dance:
    gehe mal davon aus, dass es ein cronos mit magwell ist - sowas hat bei leimarkierern NICHTS zu suchen .
    das ist plastik, und hält genau soviel aus wie plastik eben aushält, in keinster weise für einen leihbetrieb gegeignet.

    die tango one reihe wird doch auch an die 200 taler verschärbelt, und selbst da waren die metallschalen drin...
  • ALso PXE bekommt die auch rein und mit Glück haben se eine an den xdays da zum anschauen. Dann kann ich euch gerne berichten was die Knifte wirklich hat. Ich gehe aber mal von A5 Gewinde aus, um eher als Ergänzug für A5/X7 Spieler zu sein.
    Viele haben dann eh schon teure Hammerhead Laufsets und Säcke an Anbauteilen.
    Marktplatz-Eintrag: Suche 0,4L HP Flasche + Regulator
    Marktplatz-Eintrag: Hammerhead Fins Cocker
    Marktplatz-Eintrag: Soli für Etek