Milsig M17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oder die deutlich günstigere Spyder Mr5, da gehts auch mit Lauf drehen, wärend dem Spiel kein Problem.

    Und Vorteil bei der Spyder im Vergleich zu den Tiberius Teilen, für die MR5 gibts wohl auch einen Egrip. Natürlich nur im Ausland zu benutzten etc.

    Klar, da kommt die Frage aus, wer ballert First Strike mit Full Auto.... aber möglich wärs.
  • Weil es hier eine Diskussion wegen abbrechender Teile gab: Milsig hat dazu Position bezogen. Und kann sich nicht verkneifen, seine Kunden zusammenzuscheissen. Muhahahaha.
    MILSIG DEFINED EP:1 - YouTube
    Wat fummelt Ihr alle am "Charging Handle" rum? Ist doch gar keiner!!1!
    Ick lach' ma 'n Ast.
    Zweitens: Der Typ der da so spektakulär den Griff zerbröselt hat, hat wieder 'ne CQC und ist happy damit. Und er sagt wiederholt(!) das er mit dem Milsig-Service eigentlich zufrieden ist. Das ist in der vorangegengenen Diskussion unter die Räder gekommen. Der hatte zwar Schwierigkeiten jemanden zu erreichen, aber als das lief, lief es!
    M17 CQC Box Mag Setup : Milsig M17 - YouTube
    Und mit einem Vertreter (Milsig EU in Tschechien) in Europa sind die schon mal weiter als RAP4. Ich weiss, WSS ist im Moment als Alleinimporteur quasi Vertreter von RAP4, aber ich hab' das Gefühl, die trauen ihrem eigenen Erfolg nicht so recht. O_o
    Wenn also jemand JETZT eine mechanische MagFed Kanone haben will und es keine 468 sein soll, würd' ich sehr zur M17 raten.
  • ....ich, als stolzer Besitzer einen M17 CQC, kann kamiwolf nur beipflichten! Zur
    Diskussion mit den abbrechenden Teilen und der mangelnden Qualität kann ich nur sagen: Quatsch!

    Ja...es ist ein Plastikbomber(!) aber wenn man das Teil nicht als Krückstock missbraucht oder sich mit seinem Körpergewicht drauf wirft, geht so schnell auch nichts zu Bruch! Zumindest ist das mein Eindruck von der M17!
    Nach einem Spieltag im Dreck kann ich sagen...Die M17 läuft gut, schießt für das kurze Rohr sehr genau und macht echt spaß!
    Ich spiele seit fast 3 Jahren mit einer GoG G1! Das ist auch ein Plastebomber und auch da hatte ich nie abgebrochene Teile!
    Klar, wenn man mal unglücklich fällt, kann der Markierer natürlich auch schaden nehmen! Aber das kann bei Jedem Markierer
    passieren! Wenn eine T4 oder ne 468 scheiße aufkommt ist auch da was hin und wir reden bei der M17 über einen Markierer für schlanke 300 Euronen! Als Einstieg in den MagFed Bereich ist das Teil genau das Richtige!
    Wer Alu will kann ja auch eine Nummer größer nehmen! Dann kostet es halt auch das Doppelte und man spielt bei den Großen mit! ;)
  • Ich bin auch seit kurzem glücklicher Besitzer einer Milsig M17 CQC von MAXS, und muss sagen, das ich begeistert bin! ich besitze selbst noch eine Tiberius 9.1 CQB, und eine 8.1, mit denen ich auch seit 2 jahren sehr zufrieden bin, aber die Milsig ist schlichweg auch Optisch der Hammer !, klar ist recht viel Polymer verarbeitet, aber dafür ist sie schön handlich, und sieht trotzem toll aus.
    Was ich mir noch extra dazu gekauft hatte, war der Milsig Node Regaulator, der ja von Werk aus nur bei der M17 DMR dabei ist. Kann ich jedem nur wärmstens empfehlen, denn da der ein integriertes on/off ASA hat, braucht man die Flasche eigentlich nie mehr abmontieren und kann Sie auch Voll am Markierer dranlassen.
    Einziges Manko was mir bisher aufgefallen ist, ist das Abblasen, wenn der Druck in der Flasche unter einen bestimmten Wert fällt , aber damit kann man leben, und wenn man weis nach wieviel magzinen man die Flasche besser nachfüllt, ist das auch kein Problem mehr, ansonsten ist die M17 ein Top Teil !!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von virgil ()

  • Auch wenn M17 CQC derzeit nicht mehr auf der Webseite stehtm, einfach mal bei Maxs per email anfragem , da die importeur sind , wissen die bestimmt estwas mehr über lieferbarket...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von virgil ()

  • zur info
    hab grad eine der letzten M17 (xdc) bekommen und das mit glück!
    hätte gern eine mit F und cal. stempl gehabt aber da hatte ich keine chanze mehr, alllles weg.
    ein netter händler bei uns in AT hat noch eine aufgetrieben gg


    Immer schön drauf halten......ged noch.......weiter.......bischen noch........jaaaaaa........jetzt kommta.........

    habn gleich.................Leer :head:

  • Was mich eben neugierig macht, ist die Frage obs für die F version auch nen Expord Teilchen gibt um die FA Funktion im Ausland nutzen zu können.
    Weiss da wer mehr?
    Leben und Leben lassen ! ! !
  • was ich weis ist das nur ein kleiner stift oder so im griff/abzug.
    ich zerleg sie mal....


    Immer schön drauf halten......ged noch.......weiter.......bischen noch........jaaaaaa........jetzt kommta.........

    habn gleich.................Leer :head:

  • (soll keine anleitung werden is ILLEGAL in DE , nur fürs ausland! )

    soooooooooo
    nach meiner meihnung ist das sowas von einfach.....
    es sind 2 kleine stifte genau untern abzug verbaut ( lose in ner führung), die mir anfangs keinen sin ergaben.
    aber ich denke das genau die bei der de. version fehlen (mus man hald mit fotos vergleichen).
    die stifte verhindern jediglich das wenn man auf full auto stelt das der unterbrecher einrastet......

    kans jetzt nicht 100 pro sagen aber das ist die einfachste lösung ohne was zu verändern.
    auser man baut bei der de. ein anderes schaltrad/feuermod hebel ein

    der umbau würde für nen leihen 10min dauern, ohne das man über 100€ ausgiebt für nen e-gip
    [IMG:[url=http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/fertigt19di3crgu.jpg][/url][/img][IMG:http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/fertigt19di3crgu.jpg]


    Immer schön drauf halten......ged noch.......weiter.......bischen noch........jaaaaaa........jetzt kommta.........

    habn gleich.................Leer :head:

  • feuermod ist am oberen bild auf semi
    wenn man jetzt auf full schaltet (rechts) hat man mehr spiel und der abzug ged bar milim. weiter rein.
    achtung beim abmontian fom griff!!!!! KLENTEIL mit feder!!!!!!


    Immer schön drauf halten......ged noch.......weiter.......bischen noch........jaaaaaa........jetzt kommta.........

    habn gleich.................Leer :head: