Shadow Shake Barrel Kit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shadow Shake Barrel Kit

      Ich wollte mal ein kurzes Review zu dem Shadow Shake Barrel zum Besten geben, da ich noch kaum Reviews dazu gesehen hab:

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/img_20130625_112007rwbfa.jpg]

      Ich hab mir vor Kurzem das eher seltene Shadow Shake Barrel Laufset zugelegt. Ich hab mich für das Set mit Carbonfront und zwei Backs entschieden(.687 und .685) inkl. einer Lauftasche aus Stoff zum Zusammenrollen.

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/img_20130625_1120249tz2x.jpg]

      Zur Auswahl wäre noch ein Set mit Alufront gestanden, und ich hätte noch zusätzlich ein .689 Back nehmen können, was aber wegen seiner Größe meines Erachtens unnütz wäre. Es würde noch vom Hersteller ein .683 Back geben, dieses war aber leider nicht auf Lager im Shop. Der einzige Reseller dafür ist PHQ Paintball in Pfreimd. Kosten lagen bei ca. 77€, was ich echt für angemessen und fair halte.
      Die Länge ist mit 14 Zoll perfekt, wobei die Control Bore 6,1 Zoll beträgt, also recht ordentlich. Die Front besteht, wie schon erwähnt, aus Carbon und hat drei Reihen Portings, die fast auf die ganze Länge des Tips zu finden sind. Das macht den Lauf im Vergleich zum Standartlauf meiner Proto Rail erheblich leiser.

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/img_20130625_1121207ylu0.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/img_20130625_112134ipyxn.jpg]

      Auch das Schussbild hat sich deutlich gebessert (was ja auch Sinn und Zweck war).
      Das Laufset von Shadow unterscheidet sich nicht viel von anderen Laufsets, jedoch sind der Preis und das was man dafür kriegt unschlagbar. Und auch die Optik ist Badass =)

      [Blockierte Grafik: http://abload.de/img/img_20130623_172222lilr9.jpg]

      Was mich jedoch ein wenig stört ist die Tatsache, dass (noch) keine kleineren Backs als .683 verfügbar sind, was bei mancher Paint von Nachteil ist. Auch die mitgelieferte Lauftasche ist mehr eine nette Dreingabe als eine Langzeitlösung.
      Alles in Allem kann ich aber eine Empfehlung für dieses Set aussprechen, wer nicht gleich über 100€ ausgeben will.
      Und warum für mich dieses Set als Alternative, für alle die nicht gleich so viel Geld ausgeben wollen, zum Freakset Junior ist, welches mit 3 Hülsen ca. 100€ kosten (das Shadow Barrel kostet mit 3 Backs ca.97€):
      Das Freak Junior kommt mit Übergroßen Hülsen (.691, .693, .695), was wirklich unbrauchbar ist und man locker nochmal ca. 36€ für 3 kleinere Hülsen ausgeben muss um es überhaupt effektiv spielen zu können. Beim Shadow Laufset hat man gleich zu Beginn halbwegs brauchbare Größen, solange die Paint nicht zu klein wird. Und auch die Front des Freak Junior ist nicht jedermanns Sache.

      So Danke für eure Aufmerksamkeit=)

      P.S. Und sorry für die schlechte Bildquali^^
      „He who makes a beast of himself, gets rid of the pain of being a man“