3 Gänge Menue zaubern ...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zeit ?
      Zutaten ?
      Wieviele Leute ?
      Welcher Anlass ?

      Gibt unzählige Variationen

      Vorspeise: Feldsalat mit Croutons, vielleicht noch frischen Parmesan dazu
      Hauptspeise: Spaghetti mit Tomatensoße (Soße komplett selbst gemacht aus frischen Tomaten)
      Nachspeise: Apfelstrudel (selbst gemacht) mit Vanilleeis

      Vorspeise: Kürbiskernsuppe
      Hauptspeise: Angusfillett mit selbst gemachten Pommes, dazu Salat
      Nachspeise: Maracujasorbet

      Hast du etwa ein EB-Team von VOX im Haus ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 7Schlaefer ()

    • bei uns gab es zu weihnachten ein 3 -gänge menü:

      vorspeise: ravioli mit tomaten-mozerella-schinken füllung und tomatensosse.
      Hauptgang: Rinderfilet mit Rosmarinkartoffeln und kräuterbutter
      Nachspeise: Apfelstrudel mit Vanilliesosse

      Alles selbst gemacht und sehr lecker. Die rezepte alle aus dem internet. nichts davon wirklich kompliziert, evtl. das ein oder andere etwas zeitaufwendig.
      Irgendwas on Youtube

      ...push the trigger, free your soul!
    • Nichts Ausgefallenes, dafür aber zum Sattwerden, und es mag auch ziemlich jeder:

      1. getrocknete Tomaten, mit Gnocchi in Butter geschwenkt und in Streifen geschnitten, kannste auch bissi Lauchzwiebel drantun
      2. Tagliata di Manzo (Fleischauswahl macht mehr aus als Zubereitung)
      3. Vanilleeis in Parmaschinken

      Vorteil: brauchst für Vorspeise und Hauptgang keine unterschiedlichen Weine :)
      Nutella hat einen Lichtschutzfaktor von 9,7...
    • Männervariante:

      1. Knoblauchbrot vom Grill (Schwarzbrot, kein Baguette... und selbst gemachte Knoblauchbutter, in der man den Knoblauch auch noch sieht!)
      2. Steak vom Grill
      3. Bratwürste vom Grill

      Vorteil: Bier passt zu allen drei Gängen

      :P


      Ich bin jetzt nicht so der Koch, aber wenn ich mir viel Mühe gebe, könnte ich das noch hinbringen:

      1. Zwiebelsuppe
      2. Steak mit Bratkartoffeln und Bohnen im Speckmantel
      3. Mouse au Chocolat
      Full Auto hat nur meine Klima!
      [IMG:http://s7.directupload.net/images/user/140624/yufaymvq.jpg]

      Du kannst schon Nazi sein, aber dann biste halt kacke...
    • Ich hätte da nen super Vorschlag für ein Dessert, googel mal nach Beeren Tarte, gab es mal im Promidinner, habe ich mir abgeguckt und ist mittlerweile bei Kollegen und Familie sehr beliebt. Die Zubereitung ist denkbar einfach, man sollte nur die Beeren ein bischen mehr süßen, als im Rezept. Such mal, lohnt sich, ansonsten PN an mich, guck ich für Dich. Zu Weihnachten hatten wir übrigens Schinken in Brotteig, ist auch was feines.
    • so kalle, dann für dich was ganz einfaches, leckeres und vor allem was, was nach großer kochkunst schmeckt :)

      als vorspeise machste ganz easy tomaten mit morzarella mit olivenöl und dazu ein kleines knoblauchbaguette von blockhouse

      als hauptgericht gibt es dann super leckere pasta alla trapanese sind total easy zu machen und schmecken hammer, ausserdem sind es fast die selben zutaten.... als gimmik könntest du dazu einfach noch nen garnelenspiß machen, aber muss man nicht :grinser:

      und zum abschluß machste ne dose obstsalat auf und haust einfach nen becher fruchtquark drüber :)
      oder ne wassermelone, ist immer wieder sehr beliebt...

      alles easy und einfach und schnell zu machen und kommt immer gut bei frauen an :herz: :herz: :herz:
    • Bei 3x Gänge Menue würde ich persönlich keine Suppe als Vorspeise nehmen... eher einen Salat
      Als Hauptgang Fisch... Zander ist sehr gut... dazu evtl. Reis & Weißwein... (Riesling ist ganz OK)
      Und als Abschluß Waffeln mit Vanilleeis und heißen Kirschen und Prise Zuckerpuder drauf...
    • Ach Kalle.... dann machste:

      1) Einen Feldsalat mit Croutons und Schinkenstreifen - geht relativ schnell - schmeckt sehr lecker und sieht ordentlich gemacht auch noch sehr vorzeigbar aus
      2) Schweinelende mit Speckwirsing und Röstitalern (Wenn du´s ganz nobel willst machste nen Rinderfilet)
      3) weiße Mouse au Chocolat mit einer Himbeersauce

      ...das kann man alles so schön dekorieren das es Hammergeil aussieht, es macht alles nicht viel Arbeit und man kann dabei nicht allzuviel verkehrt machen. Die Mouse au Chocolat nimmste von Dr. Oetker, kannste gefahrlos schon nen Tag vorher machen, die Himbeersauce
      ebenfalls (brauchst nur gefrorene Himbeeren, etwas Zucker und ggf. nen Schuss Amaretto)

      Informationen zur weiteren Umsetzung wenn gewünscht ;)